Jump to content

Nepentheskannen gehen ein.


Guest BurninG-ZonE

Recommended Posts

Guest BurninG-ZonE

Hallo Leute.

Ich habe ein Problem.

Bei meiner Nepenthes Ventrata gehen alle Kannen ein.:cry:

Die Pflanze an sich , sieht sehr gut aus und bildet ein Blatt nach dem nächsten aus.

Sie ist sehr sehr frisch nur halt die Kannen nicht.

Könnt ihr mir sagen woran das liegen könnte`?

danke Gruß

Erik Koop

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

ich habe nur ein Bild von einer guten Kanne.

Aber keine von der ganzen Pflanzen.

Momentan halte ich sie im Zimmer , aber besprüh sie sehr sehr oft.

gruß

Link to comment
Share on other sites

Sascha Rupp

Hallo,

je nach Alter und Haltungsbedingungen ist es normal dass alte Kannen absterben. Ich denke bei Zimmerhaltung wie du sie praktizierst kommt das schonmal vor, wichtig ist nur dass sie neue Kannen bildet und einen gesunden Gesamteindruck macht. Schau vorsichtshalber mal nach Schädlingen unter und zwischen den Blättern, ich denke daran liegt es aber eher nicht. Dein Sprühen kannst du dir schenken, ist nur Mehraufwand für dich. Schon kurz nach dem Sprühen ist die Luftfeuchte wieder auf Zimmerniveau.

Alles in allem würde ich ohne Bilder gesehen zu haben sagen dass es eine normale Reaktion auf die Zimmerhaltung ist. Stell die Pflanze im Sommer raus und du wirst sehen dass sie wie Unkraut wachsen wird. Passiert zumindest bei mir immer im Sommer.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Erik,

Du musst dir keine Sorgen machen wegen der Pflanze, denn wie Sascha schon sagte, sterben die Kannen nach einer weile ganz normal ab.

Grüße,

Philipp

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

S.purppurea

Hallo

Ich bin mir nicht so sicher ob man sich da keine Sorgen machen muss.Wenn du sie nämlich in normalen Zimmerbedingungen hälst kann sie schnell eingehen. Und zwar wegen zu wenig Luftfeuchte,Lichtmangelund der falschen Temperatur.

Natürlich kann man die Pflanzen auch versuchen abzuhärten,was bei mir nicht immer so wirklich geklappt hat. Also der beste Standort ist wie immer die Vitrine oder das Terrarium.Ich will dich natürlich jetzt auch nicht verwirren, aber ich denke jede andere Erfahrung kann man gebrauchen.;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Wenn die Pflanze bisher gut gewachsen ist, geht sie jetzt nicht wegen dem ein. Wenn er die Pflanze seit 7 Tagen hätte ist das etwas anderes... aberwenn die Kannen jetzt so absterben und er die Pflanze schon länger als nen Monat hat ist es unwarscheinlich das die Kannen deshalb absterben.

Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Das müsste ich übersehen haben.... dann ist das was anderes.... aber eine Nepenthes x ventrata ist wirklich kein Hexenwerk gut zu kultivieren. Also ich Bezweifle eher das es daran liegt wenn es überhaupt an "Menschlichem Versagen" liegt, und nicht daran, dass die Kannen einfach ihr alter erreicht haben und absterben.

Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Sascha Rupp

Hallo,

also so wie ich das sehe handelt es sich hier um typische Erscheinung einer nicht eingewöhnten Nepenthes in Zimmerkultur. Ich würde mir keine Sorgen machen sonder die Pflanze bei besserem Wetter einfach einen Freilandaufenthalt gönnen, die andere Möglichkeit wäre die Pflanze in eine Terrarium zu zwängen und alle 6 Monate ein größeres Becken zu kaufen ;) Übe dich in Geduld, der Sommer kommt bald.

Link to comment
Share on other sites

Guest fallingstar
Hallo,

und nicht daran, dass die Kannen einfach ihr alter erreicht haben und absterben.

Was haben denn die Kannen so in etwa für eine Lebensdauer?

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

Hallo

das ist eine gute Frage.

Ich habe die Pflanze ca. 3 Wochen , und mit frisch meinte ich das sie immer neue frische Blätter bildet und sowas halt.

hmm.... danke für eure Antworten.

Habe kein Terra deswegen habe ich sie im Zimmer.

Warte auf den Sommer um sie rauszustellen :-D

Gruß

Erik Koop

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Hallo' date='

und nicht daran, dass die Kannen einfach ihr alter erreicht haben und absterben.[/quote']

Was haben denn die Kannen so in etwa für eine Lebensdauer?

Hm... also das ist eine gute Frage, die ich so nicht beantworten kann. Meist sagt man ca. 3 Monate, aber es ich hatte aber auch im August eine Nepenthes gekauft, und die damals schon geöffnete Kanne, war bis Januar noch volllebendig da... Ich denka aber eher das sind dann ausnahmen...

Grüße,

Philipp

P.S. Kein Ding, Erik!

Link to comment
Share on other sites

Sascha Rupp

Hallo,

ich bin zwar kein Nepentheshalter oder gar Liebhaber, aber soweit ich weiß hängt die Lebensdauer der Kannen u.a. von der Kannenwanddicke und den äußeren Bedingungen ab. Ebenso spielt wohl die Anzahl der gefangenen Beutetiere ein Rolle.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.