Jump to content

Selbstgebautes Gewächshaus!


Guest Zumo

Recommended Posts

Hey Leute!

Ich hab mir heute so eine art Gewächshaus fürs Zimmer gebastelt, weil meine Nephentes an der Fensterbank (ca. 65% Luftfeuchte) keine Kannen mehr gebildet hat! Es ist eine Quadratische Konstruktion mit Holzlatten und durchsichtiger Plastikfolie (Höhe: 55cm, Tiefe/Länge: 45cm). Hoffe ich kann damit mehr Luftfeuchte erzeugen. Jetzt hab ich aber folgendes Problem:

Die Pflanze steht nun relativ weit weg vom Fenster und ich denke an eine Zusatzbeleuchtung. Aber bringt die was, wenn sie über dem Gewächshaus hängt? Oder sollte ich sie im Gewächshaus platzieren?

Und: Um die Feuchtigkeit im Gewächshaus möglichst schnell nach oben zu bringen hab ich heißes Wasser in einen Behälter gegeben und ihn dazu gestellt. Kann der Dampf zu Warm für die Pflanze sein?

danke schonmal.

Grüße, der Maik

Link to comment
Share on other sites

Guest Dennis

Hallo Zumo,

heißes Wasser würd ich nicht empfehlen, nimm einfach nen Nebler, die gibts billig bei ebay und noch n Lüfter dazu (kannst aus nem PC-Netzteil oder ner Graka ausbauen und an ein Netzgerät anschließen), um die Luft zu verteilen.

Die Sache mit der Beleuchtung ist allerdings ein Problem, ich hoffe, es melden sich dazu noch einige Experten.

Ich hab es bei mir so gelöst, daß mein Becken mit ner Plexiglasplatte abgedeckt ist, auf der die Lampen (bei mir Energiesparlampen) mit Reflektoren liegen.

Hat allerdings einige Nachteile :

- Plexiglas verkratzt schnell und lässt somit nicht mehr so viel Licht durch

- Plexiglas absorbiert von Natur aus schon ein bisschen Licht

- Plexiglas biegt sich gerne durch, zumal die Lampen schon ein bisschen Wärme abgeben

Wenn man die Lampen allerdings direkt reinplatziert, kriegt man Probleme :

- Ein vollgenebeltes bzw. stark luftfeuchtes Becken verträgt sich imho nicht so gut mit den Fassungen der Lampen -> Korrosionsgefahr, evtl. Kurzschlussgefahr

- Die Komplette Wärme der Lampen wandert ins Becken rein

Hier ist guter Rat teuer. Kommt schon, Hochlandfreaks, stellt eure Lösungen vor ;)

Link to comment
Share on other sites

(...) und noch n Lüfter dazu (kannst aus nem PC-Netzteil oder ner Graka ausbauen und an ein Netzgerät anschließen), um die Luft zu verteilen.(...)

Hi

Du musst die net ausbauen, mit Karte sieht das besser aus...ich empfehle da mindestens eine GeForce 7900 GTX, oder besser ne GeForce 8...oder vergleichbare ATI Modelle...8-):-D

Das heiße Wasser muss net sein. Kaltes geht auch, kühlt das Häuschen auch dazu noch nachts ab, wenn du es abend rein stellst. Wenn du Sphagnum reintust wird die LF immer schön hoch sein...Ich weis ja net wie dein Boden aussieht...obs das Moos da bringt. Aber in einem abgeschlossen Raum steigt die Luftfeuchte schon durch das nasse Substrat schnell an...

Kann die hohe Luftfeuchte eigentlich dann an das Holz rankommen? Wäre auf Dauer sicher nicht so die pervekte Lösung...

Auf jeden Fall ist ein Lüfter der frische Luft von außen in dein Gewächshaus reinbläst schon wichtig, wegen der Schimmelgefahr.

Also die Beleuchtung würde ich irgendwie versuchen außerhalb anzubringen, vielleicht in dem du dein Gewächshaus an eine Wand stellst und dort drüber eine HQI an die Wand installierst?!

Grüße

Stefan.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hey Leute!

Danke für die Tips schonmal. Also es steht an der Wand und wird von oben (ausserhalb) mit 2 LSR´s beleuchtet...hab 2 Wassergefässe rein gestellt, finde die Luftfeuchte aber immernoch dürftig...(kann auch an der komischen konstruktion liegen) Das mit dem Lüfter hab ich noch nicht gemacht, weil ich grad keinen übrig hab...die Gewächshaus-"Tür" ist aber die ganze Zeit leicht offen.

Das mit dem Spaghnum könnte ein Problem werden, weil das Gewächshaus keinen Boden hat. Es ist praktisch nur zum überstülpen über die Pflanzen. Sie stehen auf einem Tisch, auf dem auch das Gewächshaus steht. Und...wo zur Hölle bekommt man Spaghnum, ausser im Netz?

Dank und Gruß

der Maik

Link to comment
Share on other sites

Und...wo zur ***** bekommt man Spaghnum, ausser im Netz?

Dank und Gruß

der Maik

Hi

Z.B.im Obi.

Ich persönliche halte die Luftfeuchte nicht als soooo wichtig. Wie groß ist deine Nepenthes (was für eine?) denn?

MfG

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Tja...das ist so eine sache! Ich weiß nicht was es für eine Nephentes ist. Sie bildet ja zur Zeit keine Kannen...und auf mein gedächtnis will ich mich auch nicht verlassen bei der Bestimmung ;) Ich kann ja mal Foto´s hier rein stellen sobald eine Kanne zu sehen ist.

Sie hat einen Durchmesser von 20cm denk ich...das mittlerte Blatt ragt auch schon so 20 -25 cm in die höhe

P.S.: Könnte ja auch bilder ohne kannen machen, aber ob das so sinnig wäre!?

Greetz, der Maik

Link to comment
Share on other sites

Martin Reiner
Hey Leute!

Ich hab mir heute so eine art Gewächshaus fürs Zimmer gebastelt, weil meine Nephentes an der Fensterbank (ca. 65% Luftfeuchte) keine Kannen mehr gebildet hat!...

Bei einer Nepenthes aus dem Baumarkt ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die kannenbildung am Licht scheitert und nicht an der Luftfeuchte.

Meine Nepenthes am (unbeheizten) Ostfenster (N. khasina, N. maxima, N. ventricosa x inermis & N. ventricosa) bilden im Winter auch kaum bzw keine Kannen, da liegt es aber eben an zuwenig Licht.

Jetzt fängt es schön langsam wieder an...

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hey!

Ich dachte, bei Nephentes wäre es normal, dass immer Kannen nach wachsen. Also sie hat im Gewächshaus auch zusatzbeleuchtung. Sie ist auf 16 Std. eingestellt.

Umgetopft hab ich sie übrigens auch...es war allerhächste Zeit weil sie fast aus ihrem alten Topf gekippt ist! (Das war ein Akt mit dem Weißtorf!!)

also...ich meine sie sieh schon besser aus...kann aber auch das Licht der LSR´s sein he, he...

Greetz, der Maik

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.