Jump to content

D. androsacea und die Brutschuppen


Matthias Jauernig

Recommended Posts

Matthias Jauernig

Hallo ihr.

Ich weiß, das Thema ist auch schon alt, doch es erstaunt mich gerade sehr. Ich dachte meine Zwergdrosera könnten mich nicht mehr überraschen und was muss ich heute bei D. androsacea feststellen? Madame bildet plötzlich Brutschuppen!

Dies wirft bei mir Fragen auf. Ich habe sie seit Ende November aus Brutschuppen herangezogen. Nun ist es ja bekannt, dass Jungpflanzen in der gleichen Saison wieder Brutschuppen bilden können, mich verwundern aber die Umstände, die doch neue Fragen bzgl der Brutschuppenbildung aufwerfen:

1.) Ende März noch Brutschuppen?

2.) Bisher dachte ich der entscheidende Faktor wäre die Reduzierung der Tageslichtlänge! Der Witz ist: ich habe die Pflanzen erst vor 2-3 Wochen unter den Leuchtstoffröhren (10h Beleuchtung) hervor geholt und an das Süd-Fensterbrett gestellt, wo die Sonne jetzt den lieben langen Tag drauf prasseln kann. Die Intensität als auch die Dauer der Beleuchtung sind also enorm gestiegen und trotzdem werden Brutschuppen ausgebildet. Zudem stehen die Pflanzen jetzt natürlich sehr viel wärmer als unter den LSRs. Was sein kann: der Temperaturunterschied Tag/Nacht ist entsprechend der Sonneneinstrahlung am Tag recht groß - liegt hier vielleicht der Hund begraben?

Achja: wenn jemand noch ein kleines Päckchen D. androsacea oder auch D. citrina var. nivea Brutschuppen haben möchte: ich habe noch welche da ;) D. nivea bildet nun schon seit 2 Monaten ununterbrochen Brutschuppen (von Jungpflanzen!), ich hoffe die hört mal auf damit und fängt an zu wachsen, das blöde Ding :-D

Gruß, Matthias

Link to comment
Share on other sites

Matthias Jauernig

Hi Andreas.

Das Phänomen, dass auch Jungpflanzen im gleichen Jahr Brutschuppen ansetzen, wurde hier schon an einigen Stellen erwähnt, das war mir daher nicht neu. Nur der Zeitpunkt und eben die benannten Umstände haben mich stutzig gemacht...

LG Matze

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Mathias,

bei mir bilden dieses Jahr mehrere Arten Brutschuppen Ende März. So z.B. nitidula ssp. nitidula, paleacea ssp. trichocaulis und pygmaea u.a.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.