Jump to content

Verdauung


Guest Gecko

Recommended Posts

Matthias Bruhn

Hi!

Da Sarracenien im Sommer manchmal randvoll sind, und die Pflanze das immernoch (zum Teil) schafft, denke ich mal:

Rein damit, dann passt das schon...

Oder willst du wissen, wo die Verdauungszonen im Sarracenien-/Darlingtoniaschlauch ist?

Wenn mich nict alles täuscht ist im Buch von Dr. Guido Braem eine gute Skizze drin... Oder einfach mal googeln.

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Wenn mich nict alles täuscht ist im Buch von Dr. Guido Braem eine gute Skizze drin...

Da hat Matthias recht, es steht im Buch von ihm. Wenn du das Buch nicht hast musste Googeln!

Wenn du die Pflanzen füttern willst, :-? dann sollte das Insekt eben soweit im Schlauch sein, das es entweder Stecken bleibt, oder nicht mehr weiter kommt, weil der Schlauch voller Leichen ist ;-) Also wenn du was reinwirfst, müsste es eigentlich reichen, da es abrutscht und dann stecken bleibt, und stirbt.

Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.