Jump to content

gibberlinsäure kaufen?


Kevin B.

Recommended Posts

hi

weiß irgendwer wo ich gibberlinsäure kaufen kann?

mfg

kevin

Link to comment
Share on other sites

Quellen für Gibberellinsäure wurden ja schon genannt. Ich möchte nur hinzufügen, dass es zu beachten gilt die richtige Gibberellinsäureform zu erwerben.

Habe zwar keine Ahnung, was man alles an pflanzlichen Hormonen auf dem Markt erwerben kann, aber darauf sollte man dann schon achten.

GA3 (Gibberellin acid 3) ist wie schon gesagt eine aktive Form der Gibberillinsäure.

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

Wofür ist diese Säure gut.

Ich habe mal was aufgeschnappt das es die Keimung der Samen fördert ist das richtig?

Link to comment
Share on other sites

Guest Tim918273645
Wofür ist diese Säure gut.

Ich habe mal was aufgeschnappt das es die Keimung der Samen fördert ist das richtig?

Hi,

Ja. Das sind, soweit ich weiß, Wachstumshormone. Vielleicht kann das ja jemand genauer erklären.

mfg Tim

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi!

Gibberelinsäure nimmt man, um die Keimhemmung von "keimgehemmten" Samen zu entfernen.

Ist also eine Art "Keimhormon" :-D

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

Hört sich ja gut an:-D

hmm ... Ist das für nur für bestimmte schwer keimbaren Samen oder einfach um die Keimung zu beschleunigen?

Könnte man dadurch schon sehr alta Samen auch wieder zum Leben erwecken?

Link to comment
Share on other sites

Neben der Rolle von Gibberellinsäure bei der Samenkeimung hat sie noch Auswirkung auf die Geschlechtsausprägung bei einhäusigen Pflanzen, fördert die Blütenbildung und das Stengelwachstum.

Dies ist auch nur sehr oberflächlich beschrieben, da die molekularen Mechanismen mit Sicherheit bei Pflanzen verschieden ausgeprägt sind.

Ich habe keinerlei Erfahrung, ob man mit Gibberellinsäure auch ältere Samen wieder "beleben" könnte. Ist eher unwahrscheinlich und kommt wiederum auf die Art an.

Beschleunigen ist wohl nicht das richtige Wort. Du kannst damit die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass bestimmte Pflanzenarten eher keimen als ohne zusätzliche GA-Zugabe. Ich musste es bisher nur einmal bei der Aussaht von Byblis fillifolia benutzen.

Indem du es quasi künstlich hinzugibts, kannst du den auslösenden Faktor imitieren und deine Samen gelangen zur Keimung. So ein Faktor könnte beispielsweise durch Kälte als Auslöser sein, so dass dabei eben GA in der Pflanzen synthetisiert wird.

Klassisches Beispiel zur Wirkweise von Phytohormonen, wie die pflanzlichen Hormone auch genannt werden.

Leg eine Banane neber eine Orange und guck was passiert. Die Orange beschleunigt die Fruchtreifung der Banane durch sogenanntes Ethylen! Ich finde das ganz interessant, wie so was funktioniert und wie man es in der Wirtschaft auch umsetzt!

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi!

Soweit ich weiß, bilden Samen selber Gibberelinsäure, wenn sie keimen. D.h. wenn man ihnen GA3 gibt, erhält der Samen den Befehl zum Keimen. Das macht sich vor allem bei Samen mit Keimhemmung bemerkbar ;-)

Aber auch andere dürfte man damit schneller zur Keimung bekommen.

Ob alte Samen damit noch keimen, kommt darauf an, ob sie noch leben oder schon ganz tot sind.

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

Danke für die schnellen und guten Antworten , dann weiß ich ja Bescheid für den fall das ich mir mir Samen mit Keimhemmung besorgen sollte:-D.

Noch habe ich solche nämlich nicht.

Gruß

Erik Koop

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

für die die es noch nicht wissen. GA3 ist nicht der heilige Gral und man kann damit nicht das unmögliche Möglich machen und bei jeder Art Keimraten von 100% erzielen. Außerdem ist es nicht unproblematisch zu verwenden. Die richtige Konzentration ist wichtig, da Phytohormone schon in geringsten Konzentrationen großes Bewirken können. Nimmt man also zu viel kommt es zu schweren Degenerationen der Pflanzen! Ich bin dafür es so wenig wie möglich künstlich zu nutzen!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

ja stimmt schon :) aber ich will unbedingt meine darlingtonia samen zum keimen bringen.... sind aber noch nicht "stratified" :s und ich will nicht so lange warten :)

mfg

kevin

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi!

Wenn du frische Darlingtonia-Samen hast, keimen sie auch ohne GA3 oder Kälte !

Bei mir war die Keimrate ohne alles 100% !

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

wirklich???

hmmm... ich probiers mal mit ein paar :D ... sind ziemlich frische ^^

mfg

kevin

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.