Jump to content

Clone über Samen vermehren


mike34

Recommended Posts

Hallo,

da ich das jetzt schon mehrfach gesehen habe, und da meine red Burgundy grade eine Blüte ansetzt möchte ich mir da Klarheit verschaffen. Es werden immer wieder Samen der verschiedenen Dionaea Clonen angeboten, ich war jedoch immer der Meinung das man Clone nur über Steklinge vermehren kann da bei Vermehrung über Samen eine Rückbildung zur Urform einsetzt. Liege ich da jetzt komplett daneben und erhalte ich wenn ich jetzt ,in meinem Fall red Burgundy, Samen von Clonen aussehe wieder denselben Clon, und nicht wie ich annahm Formen mit schwächeren Merklmalen bzw. die Urform?

Link to comment
Share on other sites

Den selben Klon wirst Du nicht erhalten, da Klone ja genetisch identisch sind und das nach einer geschlechtlichen Vermehrung mit Samenbildung nicht mehr der Fall ist. Allerdings ist es gut möglich, dass die Nachkommen trotzdem genauso aussehen wie die Elternpflanze, wenn Du diese mit sich selbst bestäubt hast. Bei mir haben Samen von geselbsteten roten Formen (Akai Ryu, All Red, Red Burgundy) immer rote Pflanzen erbracht. Da Formen/Kultivare von Arten nicht über ihren genetischen Code definiert sind, sondern über ihr Aussehen und ihr Verhalten kannst du die Nachkommen auch mit dem gleichen Form/Kultivarnamen versehen wenn sie diese Ansprüche erfüllen. Manche werden das nicht gern sehen, aber die Regeln sind so.

Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.