Jump to content

Was ist das?


Guest JensB

Recommended Posts

Vieleicht Reste der Verpakung? Ich hab mal ne Nepenthes ungetopft bekommen, die war in feuchtes Küchenpapier eingeschlagen. Die hatte später auch so weisse Rückstände und ich hab mir erstmal Sorgen gemacht.

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger
Vieleicht Reste der Verpakung? Ich hab mal ne Nepenthes ungetopft bekommen, die war in feuchtes Küchenpapier eingeschlagen. Die hatte später auch so weisse Rückstände und ich hab mir erstmal Sorgen gemacht.

Sieht für mich eher aus, wie ein pudriger Belag und nicht wie Küchenpapier. Vielleicht ein Pilz (Mehltau), den hatte ich bisher allerdings nur bei Cephalotus und noch nie bei Nepenthes. Ist aber auch nur eine Vermutung.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Also ich glaube nicht, dass das eine Verpackung ist.

Ich hatte das auch schonmal auf einem Blatt einer Nepenthes, und hab das Blatt dann abgeschnitte --> Pflanze wuchs fröhlich weiter. Bei dir funktioniert abschneiden allerdings nicht....

Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß ja nicht wo ihr eure Pflanzen herbekommt,aber so sieht eindeutig keine Verpackung aus,weder Zellstoff(küchenrolle,klopapier o.ä) noch irgendwas anderes was in so ner normalen Verpackung ist.Ich würde da eher Christian zustimmen mit dem Mehltau oder Schimmel

Link to comment
Share on other sites

vielleicht sind das ja kalkrückstände oder so. diese sehen nämlich auch so ähnlich aus. aber sicher bin ich mir da auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hi

Also Kalk sieht eher grauer/bräunlicher aus, so weiß, bei mir jedenfalls, nicht. Ich tippe da auch auf Schimmel oder Mehltau. Vielleicht hilft schone eine Behandlung (einsprühen und gießen) mit Chinosol...?!

MfG

Stefan.

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Für mich sieht das eher nach Rückständen eines prophylaktisch verwendeten Fungizids/Insektizids aus.Woher hast Du denn die Pflanze?

Link to comment
Share on other sites

Guest JensB

hab sie von einen händler aus japan.

Heisst also is nix schlimmes oder?

hab trotzdem gestern mal funizid gesprueht. War ein Breitband fungizid gegen alle möglichen Pilz arten. hat sich jedoch nix verändert.

Link to comment
Share on other sites

Für mich sieht das eher nach Rückständen eines prophylaktisch verwendeten Fungizids/Insektizids aus.Woher hast Du denn die Pflanze?

Nabend,

Euparen hinterlässt bei mir ähnliche Spuren. Vielleicht ist es ja wirklich eine reine Prophylaxe gewesen.

Grüße Björn

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.