Jump to content

Tieflandterrarium


Florian♧

Recommended Posts

Florian♧

Hallo,

da meine madagascariensis kaum vortschritte im Hochlandterrarium macht richte ich ein extra Tieflandterrarium ein.Vorerst nehme ich ein älteres Becken das noch im Keller steht.

Als beleuchtung habe ich an Leuchtstoffröhren T8 gedacht bis jetzt hab ich eine 120cm lange 840er ,reicht es wenn ich noch eine 865er dazuhänge ?

Die Temperatur liegt bei ca. 23-25C° am Tag und Zimmertemperatur in der Nacht .

Und die Luftfeuchte liegt bei ca. 75 % am Tag und 90 % in der Nacht .

Zusätzlich zur madagascariensis kommen noch N. ampullaria , x khasiana , bicalcarata , U. alpina und eine alte Baumarktnepenthes ins Terra .

N. masoalensis wolte ich mir in der nächsten Zeit auch noch besorgen , kommt die mit dem Klima klar und was gibt es noch für schöne Tiefländer ?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Dr._Greenthumb

Hallo Florian!

Eine sehr kluge Entscheidung die klimatischen Verhältnisse Deiner Nepenthes madagascariensis zu ändern. Das wird ihr gefallen, da bin ich mir sicher.

N. bicalcarata, N. ampullaria, N. masoalensis kultiviere ich selber unter ähnlichen Bedingungen - sehen sehr gesund aus und sind bislang nicht "weggelaufen" - dumm, wenn man Wurzeln hat (aus Sicht der Pflanze) :lol:

Vielleicht schaust Du Dir mal eine N. albomariginata an? Ebenfalls eine Tieflandart, die ich persönlich sehr hübsch finde. N. globamphora gedeiht ebenfalls prima unter Deinen neuen Bedingungen. Ein weiterer Kandidat ist N. northiana - deren Kultur mir allerdings etwas schwieriger erscheint.

Utricularia alpina? Dazu kann ich leider nichts sagen. Ich weiß nicht, ob das Klima OK ist.

Über Pflanzenlampen möchte ich mich ebenfalls nicht auslassen. Es gibt Andere, die sich damit besser auskennen.

Grüße und viel Erfolg

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Florian♧

Danke für deine Antwort :-)

Kann mir noch jemand die Frage mit der Beleuchtung beantworten ?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Florian,

Übrigens gitbs manche Interresant Hochlandnepenthes auch in der Tieflandvariante wie N. veitchii oder truncata!

Also ich Beleuchte meine Nepenthes unter 2 18W LSR T8 .

Bis jetzt hat sich noch keine Nepenthes beschwert!

Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Tim Müller

Also ich kann dir T5 Leuchten empfelen.Seit ich von T8 auf T5 umgestiegen bin,bilden meine Neps deutlich größere Kannen und färben sich schöner aus.Mag aber auch daran liegen das ich jetzt 2mal 24 Watt 650er hab(davor 2mal 18 Watt 650er).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.