Jump to content

Ein paar Fotos von gestern


Stefan Kuhlmann

Recommended Posts

Stefan Kuhlmann

Hallo!

Habe gestern mal ein paar Fotos gemacht, nicht viel aber naja... schaut selbst.

Neue N. fusca - Kanne

nepenthesfusca2105pc2.jpg

Neue Kanne bei meiner Nep.-Hybride

nepentheshybride2105yq2.jpg

Blüte von P. rectifolia

pinguicularectifolia210fn0.jpg

Und sie will wohl auch bald blühen - Brocchinia reducta (Wie kommts eigenlich, dass ich bisher hier im Forum nie ein Bild von blühenden Brocchinia gesehen habe? Tut sie das so selten oder ist der Blütenstand zu unspektakulär zum Fotografieren?:?:

brocchiniareducta2105ll6.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Eieieiei....das letzte Bild ist ja sehr interresant..Heliamhporakrüge ohne Ente! Und natürlich die Brocchinia :)

Echt tolle Bilder!

Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Stefan Kuhlmann

Ach so, die Helis im Hintergrund ist meine H. heterodoxa x minor, die es nach 2 Jahren bei mir nun 6 Mal gibt. :-D

Werde in ein paar Monaten wohl welche abgeben müssen wegen Platzmangel...

Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

hallo,

du meinst Schößlinge, genau so wie bei fast allen anderen Bromelien auch. Die praktische Vermehrungsmethode...

Achja, sehr schöne Bilder! 8-)

Gruß

Eike

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo,

Nachdem ich schon Pflanzen gesehen habe die bereits geblüht haben und dennoch seit über einem Jahr weiterleben würde ich das nicht als unbedingte Grundregel festlegen oder zumindest relativieren, dass der Prozess des Absterbens weit über 1 Jahr andauern kann :-)

Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Stefan Kuhlmann

@Andreas:

Also, dass das bei vielen Bromelien so ist, weiß ich.

Hab aber nicht dran gedacht, dass das ja auch für Brocchinia gilt.

Aber klar, ist ja nix anderes nur weil sie präkarnivor ist..

Aber ich muss Giovanni recht geben, denn es ist nicht immer so.

Meine Aeachmea Morgana lebt immer noch nachdem sie geblüht, mehere Ableger getrieben hat und nachdem ich die Ablger von ihr abgetrennt habe und dann separat eingetopft.

Die machen sich jetzt alle wunderbar - die Ableger und die Mutterpflanze.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.