Jump to content

Ein paar seltene Pings...


Markus Welge

Recommended Posts

Markus Welge

Hallo,

hier mal ein paar Fotos von winterharten Pinguicula, die nicht so häufig in Kultur anzutreffen sind...

P. villosa

P_villosa1.jpg

P_villosa.jpg

P_villosa2.jpg

P. variegata

P_variegata1.jpg

P. chilensis

P_chilensis.jpg

P. spec. Hoz de Beteta

P_HozdeBetata.jpg

Viele Grüße

Markus

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo Markus!

Die Pflanzen sehen klasse gepflegt aus. Besonders die Blüte der spec. Hoz de Beteta gefällt mir.

Ich glaube ich muss meine Sammlung mal um temperierte Arten erweitern:-P

Link to comment
Share on other sites

Schöne Fotos Markus,

ich hoffe bloß der Pinsel ist fleißig im Einsatz!

Wenn das die P. variegata waren, die Du zurückbekommen hast, bin ich fast ein wenig neidisch, meine Pflanzen wachsen heuer zwar sehr gut und teilen sich häufig, haben aber nicht geblüht!

Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Andreas Fleischmann

Hallo Markus,

Gratulation zum Erfolg mit diesen seltenen Arten. Wenn du zufällig noch P. alpina-Pflanzen hast, die gerade blühen, könntest du dann eventuell eine Blüte von P. villosa "opfern" und versuchen, diese mit Pollen von P. alpina zu bestäuben? (Am besten auch noch die Rückkreuzung P. villosa x alpina machen). Sollten dabei nämlich tatsächlich keimfähige Samen herauskommen, würde es mich nicht wundern, wenn die Hybride einer P. variegata zum Verwechseln ähnlich sieht! ;)

Alles Gute,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Markus Welge
Wenn du zufällig noch P. alpina-Pflanzen hast, die gerade blühen, könntest du dann eventuell eine Blüte von P. villosa "opfern" und versuchen, diese mit Pollen von P. alpina zu bestäuben? (Am besten auch noch die Rückkreuzung P. villosa x alpina machen). Sollten dabei nämlich tatsächlich keimfähige Samen herauskommen, würde es mich nicht wundern, wenn die Hybride einer P. variegata zum Verwechseln ähnlich sieht! ;)
Hallo Andreas,

das ist natürlich ein interessanter Ansatz. Leider war es die einzige P. villosa Blüte, die sich selbst befruchtet hat und meine alpinas sind mit der Blüte schon durch. Diese Kreuzung werde ich mir aber für nächstes Jahr vormerken, vorausgesetzt ich habe das richtige Timing, dass beide zur gleichen Zeit blühen...

Viele Grüße

Markus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.