Jump to content

Wachstumsgeschwindigkeit Darlingtoniasämlinge


Mantis

Recommended Posts

Hallo,

meine Darlingoniasämlinge (gekeimt ca Oktober 2006, kalt überwintert), haben jetzt 3 kleine Schlauchblätter. Aber momentan habe ich den Eindruck stagniert das Wachstum. Mit welcher Geschwindigkeit wachsen die Sämlinge?

Danke

Mantis

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

langsam, sehr langsam, so jedenfalls meine Erfahrung. Ich habe vor zwei Jahren mal Darlingtnoiasamen ausgestreut und die Jungpflanzen sind nach wie vor sehr klein. Die Schläuche sind etwa 2-3cm, allerdings sind es etwas mehr als bei Dir (6-8, vielleicht mehr, habe nicht nachgezählt).

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hab hier ein paar Fotos meiner Sämlinge. Mit meinen Mutterpflanzen hab ich ja zur Zeit kein allzugroßes Glück.

Die kleinen Sämlinge hab ich im Okt. letzten Jahres gesäht und warm überwintert. Hat ihnen anscheinend nicht so gut getan.

Die großen im Februar diesen Jahres, hab vor sie kalt zu überwintern. Der große ist etwa so groß wie ein 2€-Stück.

Ansonsten sind die Kulturbedingungen genau gleich.

Gruß,

Michael

3639_thumb.JPG

3640_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Michael,

die Februarpflanzen sind ja super. Welches Substrat hast Du verwendet? Stehen die Pflanzen im Terrarium? Sonnig?

Man könnte meinen, die Februarpflanzen bekommen weniger Sonne als die Oktoberpflanzen.

Vielen Dank

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mantis,

bei den Februar- Pflanzen hab ich reinen Weißtorf verwendet, sie stehen in einem Minigewächshaus am Südfenster, wobei trotzdem fast keine direkte Sonne auf die Pflanzen kommt. Die Temperaturen können schon mal 25-30°C erreichen.

Die Oktoberpflanzen habe ich im Hochlandterrarium vorgezogen,von daher die Rotfärbung. Superschnelle und gleichmäßige Keimung aber schlechtes Wachstum.

Seit etwa April hab ich sie auch im Minigewächshaus, wobei sie seitdem kaum mehr gewachsen sind. Das Substrat ist Weißtorf mit etwas Seramis. Die Aussaht von Darlingtonia unter Kunstlicht kann ich somit nicht empfehlen. Ich kann nur spekulieren, aber bringt vielleicht auch den natürlichen Rythmus von Darlingtonia durcheinander.

Ich halte die Pflanzen im Anstau, und sehr Luftfeucht.

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo Michael.

meine Darlingtoniasämlinge stehen mit Dionaeasämlingen, die super wachsen, in der vollen Sonne. Ich werde die Darlingtonien jetzt aber in den Schatten stellen.

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mantis,

falls es dir was hilft, hier noch ein Bild vom Standort. Wie gesagt, Südfenster, erster Stock, aber durch die Dachschräge kommt so gut wie kein direktes Licht an die Sämlinge, wobei der Standort schon sehr hell ist.

3648_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.