Jump to content

D. burmanii


Roman.P

Recommended Posts

Ich habe sorgen um die Fortpflanzung meiner Drosea burmanii ich habe gerade gelesen das sie sich nur für einige Stunden öffnet und dan wieder schließt und erst nach 1-2 Tagen öffnet sich die nächste Blüte muss ich sie selbst mir dem Pinsel vermehren oder vermehrt sie sich selbst ?

:cry:

Link to comment
Share on other sites

Das heist D burmanii ist so wie Drosea capensis selbstfertil ?

;-)

Link to comment
Share on other sites

Stefan Kuhlmann

Ja Roman richtig. So soll es sein.

Meine erste D. burmanii hat das zwar nicht getan, oder ich habe die Samen nicht ernten können. Wie auch immer...

Aber normalerweise ist sie kleistogam.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.