Jump to content
Sign in to follow this  
C.Weinberger

12. Meine Sarracenienschläuche werden braun oder wachsen komisch!

Recommended Posts

C.Weinberger

12. Meine Sarracenienschläuche werden braun oder wachsen komisch

Braune oder "komisch" wachsende Schläuche von Sarracenien sind nicht zwangsläufig auf eine Krankheit oder Schädlinge zurückzuführen.

Besonders in der Freilandhaltung kommt es vor, dass Sarracenienschläuche plötzlich etwa auf halber Höhe braun werden und dann recht schnell abknicken.

Fängt eine Sarracenie mehr Insekten, als sie mit ihrem Verdauungssaft bedecken kann, beginnen Bakterien mit der Zersetzung der Tierleichen. Dabei wird die Zellwand des Schlauches angegriffen und stirbt ab.

sarra-braun.jpg">

Das mag unschön aussehen, ist aber für die Pflanze harmlos. Abhilfe schafft ein kleiner Wattebausch, der das Fangen der Insekten verhindert; so bleiben die Schläuche makellos. Das schadet der Pflanze nicht und versperrt den Insekten den Weg in die Falle. Allerdings hat dann die Pflanze auch nicht mehr die Möglichkeit, Insekten zu fangen und Nährstoffe aus Ihnen zu ziehen. Allerdings sind Karnivoren nicht auf Insekten (oder sonstige Fütterung) angewiesen, um zu überleben. Sie wachsen auch ohne tierische Nahrung problemlos weiter.

Siehe dazu auch den Beitrag "Muss man die Pflanzen füttern oder düngen?" (Link anhängen)

Alternativ kann auch ein langer Grashalm in den Schlauch gesteckt werden, der es den Insekten ermöglicht wieder herauszukriechen.

Dieses Problem tritt fast ausschließlich in Freilandkultur auf.

Meine Schlauchpflanze bildet so komisch wachsende Schläuche.

Zum Ende des Herbstes bilden Sarracenien aufgrund von niedriger Temperaturen und reduzierten Lichtverhältnissen so genannte Phyllodien. Dabei handelt es sich um abgewandelte Blattstiele. Diese werden deutlich kleiner als die richtigen Schläuche und sind teilweise recht stark gebogen.

Die im Frühjahr und Sommer gebildeten Schläuche sterben hingegen bei einigen Arten ab Herbst ab.

Zum Winter hin ist dies ein völlig normaler Prozess, welcher nicht auf Schädlinge oder Krankheit zurück zuführen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.