Jump to content
Benedict

"Ben´s Spinnen"

Recommended Posts

Guest Mersner

Woah, bei den Bildern lief mir jetzt ein Schauer über den Rücken... Uuh..

Alles, was mehr als 4 Beine hat, ist mir nicht geheuer, so landen Spinnen meistens in irgendeiner Pflanze, irgendwo in der Umgebung meines Hauses (Ausm Fenster...) oder, wenn sie mich "angeifen", im Klo...

Klo deshalb, weil man zermatschten Tieren nicht mehr die Freiheit schenken kann...

Die Begegnung ist dann immer so: "wasn das fürn Fussel, warum bewegt der sich?... 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ...8! AAAAAH!!!!

Dann meistens Becher und Papier und ab zum Fenster. Wenn mein dad nicht schon im Raum steht um die Einbrecher zu fassen, der durch mein Fenster eingestiegen ist...

Hab heute morgen auch ein paar Spinnweben in einer Sarracenia gefunden, das wird auch wieder lustig...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Schönen guten Abend,

heute war große Spinnenbörse in Kornwestheim und es gab wieder einiges was ich unbedingt in meine Sammlung aufnehmen musste.

Insgesamt habe ich wieder ca. 25 neue Spinnen.

Hier mal die Bilder meiner schönsten Neuerworbenen.

Rießenradnetzspinne (Nephila spec., Weibchen):

ddd.jpg

DSC00980.jpg

Ich habe auch das Männchen dazu, bald werde ich sie verpaaren. Das interessante dabei ist, dass bei der Gattung Nephila die männlichen Tiere nur etwa ein Zehntel so groß wie die Weiber sind....

Und weiter geht´s mit einer wunder schönen Phasmidenart (Peruphasma schultei), zu Deutsch: Samtschrecke!

Die männlichen Tiere dieser Art haben prachtvolle Flügel mit denen sie ordentlich was hermachen.

DSC00989.jpg

DSC00986.jpg

DSC00984.jpg

MfG Bene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas Straubmüller

Sehe ich genauso!

Mehr Bilder vom Krabbelzeug!

Die Mohnschnecke - äääh sorry - Samtschrecke sieht echt stark aus! Ich glaub ich muß bei Dir mal a Bsüchle machen!

Gruß Thomas

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten Paul

Hoi

Ist doch ganz klar, wenn er alle Bilder auf einmal reinstellen würde, dann würde der Thread hier irgendwann einschlafen, irgendwo muss man ja das ganze Krabbelzeug das man hier zeigt ja auch unterbringen und der platz ist ja nun mal leider oft begrenzt ;-)

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Sooo,

hier gehts auch schon weiter mit ein paar Bildern.

links der subadulte Bock (den´s gestern gab) und rechts das Weib:

DSC01007_Th.jpg DSC01012_Th.jpg

Hier mal das passende Männchen zu dem oberen Nephila-Weib (leider etwas unscharf da der kleine wohl ziemlich rallig ist und kaum zu bremsen ist):

DSC01017_Th.jpg

Hier ein Linothele megatheloides-Bock der auch bald zum Stich kommt*g*:

DSC01010_Th.jpg

Neu ist auch eine lebende Radnetzspinne an der Wand bin mal gespannt ob die Männer die auch finden xD:

DSC01023_Th.jpg DSC01026_Th.jpg

Eine meiner neuen Lieblinge (hab gleich 5 mitgenommen^^) Peucetia spec. Madagaskar:

DSC01027_Th.jpg DSC01028_Th.jpg

DSC01039_Th.jpg Zwischenablage01_Th.jpg

Und hier noch ein paar die schon lange bei mir wohnen...

Geißelskorpion, Rosenkäfer:

DSC01021_Th.jpg DSC00898_Th.jpg

Bald gibts mehr davon. Ich hoffe die Bilder reichen euch erstmal*g*

MfG Benedict

p.s.

Ich glaub ich muß bei Dir mal a Bsüchle machen!

Why not:-D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sascha Rupp

Neu ist auch eine lebende Radnetzspinne an der Wand bin mal gespannt ob die Männer die auch finden xD

Sorry konnte sie nicht finden...war abgelenkt ;) Nein Spaß...

Da hast du ja wirklich kräftig zu geschlagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eike Matthias Wacker

Hey,

netter Ar***, deiner? :lol:

Nein, schöne Spinnis hast du da, sind auch ein paar neue gefährliche dabei? :twisted: Mein Hobby wirds garantiert nicht, sind aber trotzdem schöne Tiere.

Gruß

Eike

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict
Sorry konnte sie nicht finden...war abgelenkt

Man Sascha, dann eben noch mal für dich!!!:

DSC01023_Th-1.jpg

:-D

MfG Bene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Hi,

im Moment ist noch ein Glas davor. Ich überlege mir aber grade sie (und auch die Nephila) frei im Zimmer zu halten.

MfG Bene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Hallo,

da mein Nephila-Weib im Terrarium irgendwie kein Netz bauen wollte habe ich ihr eine Art Rahmen an meinem Fenster über meinen Brocchinien gebaut und sie dort ausgesetzt.

Als ich heute nacht um 4 Uhr nach ihr gesehen habe, war sie tüchtig dabei, ihr Netz zu spannen. Heute morgen war sie dann fertig. Sie hat auch gleich Futter angenommen.

Hier mal ein paar Bilder:

nephi2_Th.jpg nephi1_Th.jpg

DSC01138_Th.jpg

Und hier noch ein paar Bilder von der Nephilengys die im Schaukasten wohnt, man beachte die wunderschön gefärbte bauchseite!

DSC01125_Th.jpg DSC01126_Th.jpg DSC01131_Th.jpg

MfG Benedict

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Hingst

Sag mal, kann es sein dass dein Hobby einsam macht?

Ich denke mal, viel Damenbesuch wirst du in deinem Zimmer nicht empfangen...:roll:

Ich bin mal in so ein Nephila-Netz reingeraten, und muss sagen, das brauch jetzt auch nicht zwingend täglich.

Viele Grüße

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict
Sag mal, kann es sein dass dein Hobby einsam macht? Ich denke mal, viel Damenbesuch wirst du in deinem Zimmer nicht empfangen...Rolling Eyes

Simmt, viel nicht....aber genug;-):-D

Ne im Ernst, die meisten kommen eigentlich erstaunlich gut damit klar.

Gut die Nephila is neu, bin mal gespannt....vor allem was meine Mum sagt wenn die von der Arbeit kommt:-P

Mir ist gerade noch was total geiles aufgefallen. Wenn meine Nephila nun Futterreste oder Exkremente "fallen" lässt fallen die direkt in meine Brocchinien-Trichter. Mal sehen wie die jetzt wachsen :P

MfG Bene

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel B.

Also mun nun zugeben,dass die Nephila ne Stylo-spinne ist :-)

Kann es sein,das ihr Netz irgendwie einen leicht goldlichen Schimmer hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Hi Marcel,

sag ma was ist denn bitte goldlich für eine Wortneuschöpfung?:lol:

Aber du hast recht, die Tiere spinnen gelb/gold schillernde Fäden. Ist echt ne Stylo-Spinne.

Leider sieht das meine Mum nicht so, die denkt dass die ihr nachts durch die Wohnung schleicht....

Naja die werden sich schon aneinander gewöhnen*g*

MfG Bene

p.s. werde sie morgen verpaaren und Bilder posten wenn´s klappt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mersner

Du willst die bei der Paarung fotografiern?? Lass doch den armen Tieren ihre Privatsphäre xD

Du wölltest doch auch nich fotografiert werden..!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco F.

Woher willst du das wissen :-D ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel B.
Hi Marcel,

sag ma was ist denn bitte goldlich für eine Wortneuschöpfung?:lol:

Tja siehste mal was ich so alles kann :-D

Habs auch eben erst gemerkt ^^

Mfg Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Sooo, jetzt hauch ich dem Thread mal wieder einen Hauch Leben ein, habt ja lange nichts 8-beiniges mehr zu gesicht bekommen.

Nach dem sie ihren Gatten verspeist hat, liegt nun der 1. Konkon von meiner Holconia insignis:

DSC01809_Th.jpg DSC01812_Th.jpg

Und nach dem Motto ´Love is in the air´ gehts mit den Samtschrecken weiter. (3 Männer, 1 Weib):

DSC01803_Th.jpg

Die falsche "schwarze Witwe" (Steatoda spec.) hat inzwischen 8 Konkons gebaut...:

DSC01818_Th.jpg

Und zum Schluss noch die frisch gehäutete Sicarius terrosus:

DSC01814_Th.jpg

MfG Bene

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Hi Marcel,

es werden keine Jungspinnen abhauen da ich den Konkon 1 Woche vor´m Schlüpfen aus dem Terrarium nehmen werde und ihn in einem seperaten Becken zeitigen werde. Doch jetzt lass ich ihn noch bei der Mutter, da sie am besten weiß was zu tun ist.

Sie weicht dem Kaffeepad nicht mehr von der Seite und wendet ihn ständig.

In der Theorie wäre so eine Jungspinne bei MIR im Zimmer sicher eine Weile lebensfähig, allerdings nur da es bei mir aufgrund der vielen Lampen und der Südfensterfront immer recht warm ist und der Pflanzen wegen die Luft etwas feuchter ist, als im Normalfall. Aber gerade bei Krabbenspinnen (die sich auch noch im Wachstum befinden) ist das Überleben sehr unsicher da die spätestens 1 mal in der Woche gefüttert werden müssen, da sie einen ganz anderen Stoffwechsel wie z.B. Vogelspinnen besitzen.

MfG Bene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bastian M.

Ui, die sind aber süß. :-D

Ich halte zwar keine Spinnen, aber die sind echt lustig, vor allem diese Springspinne. :P

mfg Basti2909

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Langwald

Du hast eine "schwarze Witwe" in deinem Besitz. Die giftigste Spinne der Welt... :shock:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict
Du hast eine "schwarze Witwe" in deinem Besitz. Die giftigste Spinne der Welt..

Ja, mehrere!

Aber es gibt viele verschiedene Arten die verschieden potentes Gift besitzen. Deshalb zählen nur etwa eine Handvoll Arten der Gattung Latrodectus als für den Menschen lebensbedrohlich. Man kann also nicht sagen dass es DIE giftigste Spinne auf der Erde ist. Außerdem ist ihr Verhalten dem Menschen gegenüber, wenn man sich dem Tier entsprechend verhält alles andere als aggressiv.

Da gibt es eindeutig schlimmere...zum Beispiel die Gattungen Phoneutria oder Atrax.

MfG Bene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mggm93

Hi,

Zum Thema giftigste Spinne der Welt.

Hab letztens was lustiges gehört:

Und zwar das der Weberknecht das Giftigste Gift hat

ABER man müsste das Gift von tausenden nehmen um einen Tropfen zu bekommen

UND sie haben zu kurze "zähne" um in menschliche Haut zu beißen^^

fande es sehr seltsam als ich es gehört habe:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedict

Hi,

bin endlich wieder am Start und hab auch wieder ne vernünftige Kamera.

Hier mal ein paar Bilder aus den letzten Tagen...das erste habe ich nicht besser hin bekommen, aber ich will euch die wunderschöne Zeichnung nicht vorenthalten. Diese Springspinnen sind alle noch jung und verdammt schnell und bewegungsfreudig, außerdem nicht größer als eine U. sandersonii- Blüte (sry mir fällt grad kein passender Vergleich ein^^)

Die Arten kommen beide aus Süd-ost Asien und werden ca. doppelt bis 3 mal so groß wie unsere heimischen Vertreter.

ui.jpg

jumper3.jpg

lali.jpg

spinne.jpg

Weitere folgen;)

MfG Bene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siggi_Hartmeyer

Hallo Ben,

wie gewohnt sehr schöne Fotos. Da kann meine Aufnahme nicht mithalten, aber als Doku reicht es hoffentlich. Meine Frage dazu: was ist das für eine Spinne? Auf den ersten Blick erinnert der Körper an eine große Hauswinkelspinne (Tegenaria domestica), ist es aber nicht, die Beine sehen anders aus. Gefangen in einer Plastikdose, hat eine große Hauswinkelspinne keine Chance die Wand hoch zu klettern, wenn leicht geschüttelt wird. Die Art auf dem Foto klebt problemlos am senkrechten Plastik und läuft auch unter kräftigerem Schütteln einfach weiter.

Hinzu kommt, dass Hauswinkelspinnen obwohl sie deutlich massiver und kräftiger erscheinen, oft von großen langbeinigen Zitterspinnen überwältigt werden (beide Arten leb(t)en seit 20 Jahren geduldet in unserem Gewächshaus).

Seit vor einigen Wochen jedoch die Spinne auf dem Bild einzog und offensichtlich nachts ohne Netz im ganzen Gewächshaus auf Jagd geht, verschwinden alle anderen seit Jahren vorhandenen Arten, Hauswinkelspinnen ebenso wie Zitterspinnen. Tagsüber bleibt die Jagdspinne unsichtbar, gegen 22.00 ist sie dann mit ihren ca. 6 cm (mit Beinen) unübersehbar im Gewächshaus unterwegs. Die Art scheint hier zugewandert zu sein, oder war zumindest äußerst selten auf unserem Grundstück, denn sie fiel mir erstmals Anfang dieses Jahres im Garten auf.

Dem Aussehen nach könnte es eine Mauerwinkelspinne (Tegenaria parietina) sein, aber die werden doch nicht so groß, oder ?

8113_thumb.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.