Jump to content

Stylidium


Roman.P

Recommended Posts

Hallo!

Ich hätte mal ein paar Fragen zu Stylidium.

1. Gibt es von Stylidium leichte Arten für Anfänger oder sollte ich das mit Stylidium gleich wieder vergessen?

2. Wie pflegt man Stylidium generell?

3. Hatt jemand schon etwas erfahrung mit Srylidium?

:-)

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Eine der einfachsten Arten dürfte S. debile sein. Die wächst sehr üppig, blüht leicht und gedeiht in normalem Torf/Sand Substrat in Anstaubewässerung bestens. Viel Licht wie bei den Zwergsonnentau, mit denen die Gattung Stylidium den Lebensraum in Western Australia teilt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

ich habe auch mal eine Frage zu der Schusspflanze.

Gehört die eigentlich zu den Klebfallen?

und sind die Drüsen so klein dass man sie nicht sehen kann?!

weil mein Stylidium sieht mir eher wie eine "Normale" grüne Pflanze aus...also eher langweilig:-?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Naja viel steht da ja nicht gerade drinnen... vorallem nicht in bezug auf karnivorie...

"Teile der Pflanzen sind mit Drüsenhaaren bewachsen, die ein klebriges Sekret absondern, mit dem sie Insekten fangen. 2006 konnte nachgewiesen werden, dass die Pflanzen auch Protease zur Verdauung ihrer Beute produzieren. [2] Mit dem Nachweis der Verstoffwechselung der so gelösten Nährstoffe 2007 konnte dann abschließend belegt werden, dass die Gattung karnivor ist"

ich schließe mal draus dass sie deshalb zu den Klebfallen gehört...beanwortet aber leider nicht meine Frage mit der Größe. und welche Teile bilden denn nun die Drüsen? wie gesagt hab bei meiner noch keine entdecken können...

Wieso gibt es eig keine extra Stylidiumrubrik wenn sie schon zu den Karnivoren zählt?

denkt ihr ich sollte sie mit in meine Facharbeit aufnehmen?

Liebe Grüße

Anna;-)

Link to comment
Share on other sites

Guest Istarian

Woher kriegt man denn am besten Stylidium? Wahrscheinlich hier im Forum, oder? Und wann ist denn die beste zeit zum besorgen dafür? Ich habe bisher auch kaum was über Stylidium gefunden. Brauchen die Winterruhe? Und wenn ja, bei wie viel grad?

Schon mal danke im voraus.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest Fabian Masurat

Hallo,

Ich habe meine Stylidium debile auch noch sehr

neu. Denke aber das die Drüsenhaare in der

Nähe der Blute sitzen, also nicht so wie bei

Byblis an der ganzen Pflanze. So wie auf dem

Bild bei Wikipedia eben.

Istarian:

Frage doch Mal in der Rubrik "Gesuche" nach.

Wirst sicher Angebote bekommen.

Sie brauchen keine Winterruhe.

mfg Fabian

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.