Jump to content

Kannengröße bei Nepenthes ventricosa


Thomas.S

Recommended Posts

Guten Abend

Mein oben genannte Nepenthes hat von ca. 2 monaten 4 relativ große Kannen gebildet (10 cm). Jetzt hat sie noch eine Kanne bekommen die aber nur 3 cm klein ist! Warum ist dieses oder ist es normal.

Beleuchtet wird mit 840er+865er T5-Leuchtstoffröhren.

Luftf: 80%

Link to comment
Share on other sites

Daniel Eveslage

Hi

Ich würde sagen dass es normal ist das die Kannengröße wariert, Ist bei anderen Pflanzen ja auch so das die Blattgröße nicht immer gleich ist. Denke mal das es bei den Kannen von Nepenthes ähnlich ist. Ich würde mir keine Sorgen machen.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Hi,

ja, Daniel hat Recht. Solche Variationen kann ich auch ab und zu sehen, nur dass es bei mir die Kannen schon ein wenig größer sind, als deine. Es könnte aber auch schlimmer sein können, indem sie die Kannenproduktion einstellt.

Gruß

Eike

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo, ich würde es auch als normal ansehen. Ich vermute, dass es einfach zu Kalt bzw. zu dunkel ist.

Ich will hier nicht sagen, dass du etwas falsch machst. Meine Nepenthes bilden momentan auch nur kleine Kannen. Sobald es wieder richtig warm wird und die Tage länger kann ich dann beobachten, wie die Kannengröße zunimmt.

Es ist also ein ganz normaler Zyklus.

Gruß Ronny

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.