Jump to content

ein greises Haupt


Martin Hingst

Recommended Posts

Martin Hingst

Zwei Bilder von meinem Cephalotus (ein Schelm wer jetzt an anderes dachte:-) ) - endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen auf der Fensterbank, da sieht alles doch gleich viel netter aus.

Ist zwar immer ein Krampf, durch die Terrarienscheiben zu fotografieren, aber ich denke es teilt sich mit, was mir heute mein Frühstück versüßt hat.

cf1tj2.jpg

Und einmal von hinten:

cf2dg7.jpg

Ihr seht, so ganz ohne Utricularien gehts bei mir nicht. Ursprünglich hatte ich die blanchetii als Trauermücken-Prophylaxe reingesetzt, aber der grüne Rasen, den sie bildet, ist auch ganz nett.

Viele Grüße

Martin

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo,

Wirklich beeindruckender Cephalotus! :-)

Wie lange kultivierst du die Pflanze schon?

Viele Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Christian Ritter

Ja sehr beeindruckend.

Wie sieht es denn mit den Kulturbedingungen aus?

Grüße

Christian

Link to comment
Share on other sites

Mama Mia!

:shock: Schockierende Größe :shock:

Da brauch ich mal ein paar Infos wie du den in einem Terrarium hälst!!??

MfG,

Philipp

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Danke für die netten Kommentare.

Peter, das ist im wesentlichen eine Pflanze, in einem 40er Becken. Am Rand habe ich ein paar beim Umtopfen abgebrochene Rhizome neu angesetzt, z.B. im unteren Bild ganz rechts.

Ich habe die Pflanze seit ich glaub 8 Jahren oder so. Ist jedenfalls schon ein älteres Schätzchen. Sie ist in einem Torf/Sand/Perlit/Seramis-Substrat, unten eine Seramis-Drainage von ein paar cm, offenes Becken auf einer Fensterbank nach Osten, nichts besonderes an Bedingungen. Ich beleuchte zusätzlich mit einer 23W827 ESL.

Viktor, da hast du wohl Recht - wenn ich an das aufgeregte Geschnattere neulich im Bus nach Hause denke - 20 Rentner auf der Fahrt ins Cafe Goethe...warum müsen die einen (meinen!) Linienbus nehmen? - ne Grundschulklasse ist nix dagegen :-D

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Alter Angeber!!!

Wäre ich schnell genug gewesen könnte ich jetzt diese Bilder reinstellen ;-)

Aber mal im Ernst, ich finde den "Kleinen" ja schon seit zwei Jahren wahnsinnig toll.

Machen wir halbe halbe? :-D

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

deine Cephalotuswiese ist echt Traumhaft, dir graut es garantiert schon davor irgendwann mal das Substrat zu wechseln bei dem gewusel.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

Nabend!

Martin ich msus wirklich sagen, großen Respekt für solch eine tolle Pflanze. Nicht nur die Ausmaße sind beeindruckend, sondern die Pflanze strotzt auch nur so vor Kraft, wirklich ein schönes Exemplar. Auch das Arrangement mit den Utris finde ich sehr Stimmung, obwohl ich für die Gattung eigentlich nichts übrig hab. Wirklich klasse!

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Hallo Martin.

bin sprachlos :shock:, Respekt und alle Achtung. Wunderschöne Pflanze, der Cephalotus füllt ja fast das ganze Becken aus. Außerdem finde ich auch das die Utricularia da super dazupaßt.

viele Grüße

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Hi,

Sowas will ich auch mal haben...wie groß war er denn vor 8Jahren? Sieht traumhaft aus.

Gruß

Eike

Link to comment
Share on other sites

Matthias Jauernig

WAAAH, ein Cephalotus-Monster. Bald bricht es aus und verschlingt erst Martin, dann ganz Wiesbaden, um schließlich die WELTHERRSCHAFT an sich zu reißen!!! :-D

Absolut klasse Cephi-Feld, tolle Bilder!

Gruß, Matze

Link to comment
Share on other sites

Hi Martin

Ein wirkliches Praktexemlar die U. blanchetii!

(...)Machen wir halbe halbe? :-D

LG Marcus

Find eich sehr gut! Allerdings hast du den falschen angesprochen oder meintest du doch mich? :-D Also du 20 Blütenstengel und ich 20 oder wie? 8-)

Ich finds schön, dass sich in letzter Zeit immer mehr Forenuser daz durchringen, Bilder rein zu stellen. Lange Zeit hat man ja leider nie welche von den "alt eingesesennen" Forenmitgliedern gesehen! (OK, Martin gehört nicht unbedingt dazu^^) Aber so langsam trauen sich auch vermehrt die proKultiveure, was ins Karnivorenfotoforum rein zu stellen. Ich hoffe des bleibt in Zukunft auch so und weitet sich auch auf andere user hier aus, von denen man selten bis nie Bilder zu sehen bekommt!:-)

Gruß

Stefan

P.s.: Aber der Cephalotus gefällt mir auch sehr gut!:-D

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

wunderschöne Pflanze.:shock:

Da platzt ja bald das Aquarium, wirklich beeindruckend.

Wenn der so weiter wächst, dann mußt du wohl bald mit ihm in eine größere Wohnung umziehen.:-D

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

das ist wirklich ein schönes Exemplar das du da hast.

Ich gratuliere zu diesem Kulturerfolg.

Ich bin sehr überrascht, wie schön sich einige Krüge ausgefärbt haben, obwohl es an einer Ostseite ja nur wenige Stunden Sonne gibt.

Viele Grüße

Markus

Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

WOW! :shock:

Na das ist doch mal ein Zwergkrug! Ein beeindruckendes Exemplar... Die Utri-Blüten passen übrigens perfekt ins Bild. ;-)

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Martin Hingst

Hallo,

viel größer ist er nicht mehr geworden in den letzten Jahren. Was bestimmt auch daran liegt, dass er im selben Gefäß (und Substrat) geblieben ist. Aber für mich braucht er auch nicht größer werden ;-)

Viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

viel größer ist er nicht mehr geworden in den letzten Jahren. Was bestimmt auch daran liegt, dass er im selben Gefäß (und Substrat) geblieben ist. Aber für mich braucht er auch nicht größer werden ;-)

Viele Grüße

Martin

Hallo!

Was auch daran liegen mag dass man ihn wahrscheinlich nicht umtopfen kann, weil man sonst das Gefäß zerstören müsste? :cool:

Aber eigentlich ging es doch allen darum wie sich die Utricularia in dem Becken ausgebreitet hat, und die hat das doch sicher auch ohne viel Nährstoffe geschafft? ;)

Viele Grüße,

Friedrich

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.