Jump to content

Torfkalkulation für Moorbeet


picknicker

Recommended Posts

Hallo zusammen,

da der Bau eines Moorbeetes kurz bevor steht, wollte ich noch eine Sache in Erfahrung bringen, die ich aus der Suchfunktion noch nicht gefunden habe.

Wieviel Liter Torf muss man einkalkulieren bei ca 4,2 m³.

Davon abzuziehen wäre ja noch das Volumen der Wasserspeicher-Eimer (Gesamttiefe ca 70 cm, Eimertiefe 30 cm).

Würdet ihr eher zu 1mm Folienstärke raten, oder reicht 0,8mm auch aus? Hatte vor, mir die Folie inklusive Flies Online zu bestellen, da doch um einiges günstiger als im Baumarkt.

Danke schonmal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo picknicker

beim letzten Moorbeet was ich mir angelegt habe,musste ich einiges an Torf kaufen ich benötigte für mein ca.3 Quadratmeter großes Moorbeet ca 475 Liter Torf.

Ich würde dir einfach vorschlagen erstmal nicht zu viel zu holen und den Torf den du vielleicht dann noch brauchst erst immer Stückchenweisse nachzukaufen.

Ist zwar öder,aber auch einer der besten Lösungen so finde ich.

Also viel Erfolg aber ich hoffe natürlich die anderen Steuern auch noch ein paar Tipps bei.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo nochmals,

ich hätte noch ein paar Detailfragen bzgl des Moorbetes.

1. Muss ich, bevor ich die Eimer ins Moorbeet einsetze, darunter eine Torfschicht anlegen? nur dann kommt doch das Wasser auch herein oder? oder reichen auch die Löcher in den Eimern (seitlich und oben). Und wenn ja, wie dick sollte diese sein?

2. Bzgl der Löcher in den Eimern. Wie groß sollten diese sein? und wieviele sollte ich bohren? Ist es richtig, einmal seitliche Löcher und einmal Löcher in den Boden des Eimers zu bohren?

3. Sollte ich das Flies und die Folie, welche im Moment sehr stark geknickt noch in der Verpackung liegt auseinander falten und aufrollen. Oder macht das der FOlie nichts, wenn sie längere Zeit stark geknickt ist?

danke

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Also

1 Ich habe 5 cm Torf eingebracht und dann die Kübeln hineingestellt

2 Fingerdick es soll die Luft entweichen können am Kübelboden und ev auch seitlich (der kübel soll aber stabil bleiben !

3 das mit der Folie ? Ich würde sie ausbreiten

schau mal unter

http://www.moorbeet.de oder

http://www.moor-beet.de oder

http://www.drosophyllum.com/java_deutsch.htm

einfach mal durchlesen :lol:

Bei meinem Moorbeet bin ich im Herbst bei 13 Säcke a 150 Liter stehengeblieben es fehlen noch sicher 3 Säcke ! Größe ~3 * 2.5 Meter

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.