Jump to content

Knollendrosera im Gewächshaus?


Tobias Kulig

Recommended Posts

Guten Abend,

hat jemand von Euch Erfahrung mit der Kultur von Knollis im Gewächshaus? Es wird frostfrei (mind. 5-6°C) gehalten.

Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tobias,

das hier wird dir wahrscheinlich nicht sehr viel helfen:

Ich habe meine D. peltata immer im Gewächshaus, aber den Sommer über. Meine haben sich merkwürdigerweise umentschieden und wachsen den Sommer über. Wobei Ihnen auch 40°C nichts ausmachen.

Aber D. peltata ist wohl eher mit Unkraut als mit Knollendrosera zu vergleichen :-)

Halt uns mit deinen Gewächshausexperimenten auf jeden Fall auf dem Laufenden.... Vielleicht leg ich mir doch noch ein beheiztes zu!

Gruß,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Servus Michael,

danke für Deine Antwort. Bis jetzt stehen die Pflanzen im ungeheizten Treppenhaus am gekippten Fenster bei besten Temperaturen von 5-15°C.

Meinem Vermieter gefällt mein Hobby mit den Pflanzen sehr und schaut sie sich oft interessiert und gerne an.

NUR: Er hätte langsam gerne das Fenster geschlossen!! Aber dann werde ich die Temperaturen nicht mehr einhalten können!

Also muß ich mich nach einer kühlen Alternative umschauen! Was soll ich tun? Mir bleibt nur das beheizte Gewächshaus...

Klar, ich halt Euch gerne mit dem GH auf dem Laufenden...

Es handelt sich übrigens um folgende Arten:

Drosera erythrorhiza ssp. imbicella

Drosera whittakeri ssp. aberrans

Ut. menziesii

Gruß

Tobias

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Tobias,

das sollte problemlos möglich sein. Ich kultiviere alle meine Knollen ganzjährig im Gewächshaus.

Christian

Link to comment
Share on other sites

Stefan Kuhlmann

Ich habe meine D. peltata immer im Gewächshaus, aber den Sommer über. Meine haben sich merkwürdigerweise umentschieden und wachsen den Sommer über. Wobei Ihnen auch 40°C nichts ausmachen.

Aber D. peltata ist wohl eher mit Unkraut als mit Knollendrosera zu vergleichen :-)

Meine wächst im Sommer und im Winter....

ich weiß auch nicht, sie schiebt 2 Wachstumsphasen hintereinander. Jeweils im Frühjahr und im Herbst sterben die Stämmchen dann aber, aber neue Rosetten wachsen schon wieder von vorne...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tobias,

das sollte problemlos möglich sein. Ich kultiviere alle meine Knollen ganzjährig im Gewächshaus.

Christian

Hallo Christian,

vielen Dank für die Bestätigung! Dann werde ich die Pflanzen demnächst rauf ins GH verfrachten.

Nur noch eine Frage: Wie gesagt, in der Nacht sind mindestens 5-6°C im GH. Wie ist es am Tag, wenn mal den ganzen Tag die Sonne draufscheint? Halten sie es aus? Wird bestimmt gut warm!! Oder machts hin und wieder sogar Sinn? Denn ein deutlicher Tag/Nacht-Unterschied soll ja bei den Knollis Wunder bewirken....

Gruß

Tobias

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.