Jump to content

Preisfrage Kannenpflanze :-)


thomasp

Recommended Posts

Hallo Leute !

Habe mir gestern eine neue Kannenpflanze gekauft (Durchmesser ca.1 Meter)

Was glaubt ihr habe ich bezahlt !

Anbei die Fotos !

5092_thumb.JPG

5093_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Peter Hederich

Hallo.

Also, wenn du so fragst, dann schätze ich mal:

Ein symbolischer Euro.8-)

Sehr schöne Pflanze übrigens.

Grüße, Peter

Link to comment
Share on other sites

Naja fast :-)

10 €uro !

Es gibt sicher noch 10 Stück davon waren von 45 Euro auf 10 reduziert

Gärtnerei Dopetsberger in Wels Oberösterreich

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

10€:-P? für eine große Blühende Nepenthes ist echt super. Ist es ein Männlein oder Weiblein?

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

War wirklich ein Schnäppchen und wie gesagt es sind noch ein paar dort !

@Kai Ich bin zur Zeit auf der Suche nach demn richtigen Namen :oops: aber ich habe mal ein Bild von der Blüte angehängt .

5098_thumb.JPG

5099_thumb.JPG

5100_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ist ein Bub :-D.

Ich würde bei aller Vorsicht auf Nepenthes x "Miranda" tippen. Zumindest hat meine auch solche (Hoch-)Kannen. Die ursprünglichen Bodenkannen waren aber etwas größer.

Viele Grüße,

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Auskunft !

Ich beowachte die Pflanze schon über ein Jahr in der Gärtnerei.Am Anfang hatte sie sehr viele Kannen.Nach einer weile hat sie gar keine mehr produziert und jetzt fängt sie wieder an :-)

Ich glaube die ist schon abgehärtet(Luftfeuchtigkeit).

Problem wird das beleuchten!

Habe jetzt nur eine Energiesparlampe in einen Standfuß gedreht:-? mit dieser beleuchte ich sie

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mit 1 Energiesparlampe wirst du eine so große Pflanze kaum beleuchten können, häng sie am besten direckt vor ein helles Fenster (außer Nordseite) und achte darauf das die Blätter Staubfrei bleiben. Zwar wirst du mit hoher wahrscheinlichkeit im Winter auf Kannen verzichten müssen aber im Sommer (ca.Mai/ Juni) dürfte sie wieder mit der Kannenproduktion weitermachen. Denk auch daran das deine Pflanze gerade in den Langtrieb geht und du ihr irgendwie halt geben must, ist dies nicht möglich kanst du sie im Frühjahr etwas zurück schneiden.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

Habe sie leider nicht neben dem Fenster aufhängen können.

Habe zurzeit nur eine normale Energiesparlampe 11 W in einer Stehlampe (Brenndauer wie Terrarium 8 h)

Werde noch was basteln damit das Licht von oben auf die Pflanze scheint sie hat ja nur mehr einen Durchmesser von 60 cm.

Ich hoffe das bringt was oder was meint ihr ?:-?

Hat von euch jemand Erfahrung mit normalen Energiesparlampen (Farbe)

5103_thumb.JPG

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wie schon erwähnt, mit 1 Energiesparlampe kommst du nicht weit. Für eine so große Pflanze sind mindestens 70W HQI nötig wenn natürliches Licht durch ein Fenster fehlt.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ja, Hübsche Nepenthes! Ich hab auch mal so eine "Verkrüppelte" und verunstaltete Nepenthes gesehen, ich glaub das ist ne ´miranda´. so eine hab ich auch, aber viel kleiner. Ist das ne richtige Pflanzenlampe, oder nur ne normale Energiesparlampe?

und ich würde die Nep als drehen, wegen der einseitigen Beleuchtung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

...ich glaub das ist ne ´miranda´. so eine hab ich auch,...

Wie schon zigmale in diesem Forum erklärt ist die Nachbestimmung gerade von Nepentheshybriden oft ein Ding der Unmöglichkeit. Also führt eure Pflanzen doch einfach weiter als "Nepenthes Hybride".

Ist das ne richtige Pflanzenlampe, oder nur ne normale Energiesparlampe?

Wer in diesem Fall lesen kann ist klar im Vorteil... gerade mal 2 Beiträge über deiner Frage steht die Antwort:

Habe zurzeit nur eine normale Energiesparlampe 11 W in einer Stehlampe (Brenndauer wie Terrarium 8 h)

Viele Grüße und einen guten Rusch ins neue Jahr

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@Carsten: Also ich bin mir schon ziemlich sicher... Die bieten im Gartencenter ja nicht hunderte verschiedene Hybriden an. Im Hornbach gabs solche mal, die hatten solche Blätter und fast keine Kannen mehr, und die war von Gartenbau Weilbrenner. Die bieten (glaube ich) nur zwei arten Nepenthes an: miranda und ventrata.

Ja, mit Lampe, das hab ich so gesagt, weil das halt nicht so gut ist, mit ner normalen ESL. Ich glaube die verweichlichen dann, weil normale Lampen die falsche Wellenlänge und Lichtspektrum haben.(Hab ich mal gehört)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiß sind Pflanzenlampen aber auch nicht viel beser...wegen dem erhöhten Blauanteil.Am bsten sind Lampen mit der Lichtfarbe 4000K(besonders fürs Wachstum) oder 6500K(besonders für die Ausfärbung)!

Link to comment
Share on other sites

Man kann sich im Baumarkt auch einfach LSRs(Leuchtstoffröhren) kaufen, dort haben die auch oft die richtigen Fraben(840 für 4000K und 865 für 6500K)!Wenn du es kannst würde ich die Farben auf jeden Fall mischen...;-)

Link to comment
Share on other sites

Habe mir eine Philips Energiesparlampe Tornado 23 W 1450 lm Tageslicht gekauft .Ich meine als Zusatzbeleuchtung reicht sie .Auserdem habe ich sie direkt über die Pflanze gehängt mal sehn was draus wird :lol:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.