Jump to content

Günstige Substratbestandteile, Perlite etc..


Michael Z

Recommended Posts

Hallo,

da ich keine Lust mehr habe meine Substratbestandteile sündteuer zum Kilopreis zu kaufen, frage mich gerade ob ich günstige Substratbestandteile aus dem Baumarkt als Karnivorensubstrat verwenden kann. Mir gehts hier um Perlite und co.

Die Suche hier im Forum hat zwar einige Treffer ergeben, aber ich möchte hier nach konkreten Erfahrungen mit konkreten Produkten fragen. Möchte nicht, dass das Perlite das ich verwende mit irgenwelchen Pestiziden oder Chemikalien behandelt wurde. Also wenn jemand Erfahrungen mit bestimmten Produkten gemacht hat bitte hier posten.

Es geht nicht nur um Perlite, auch um Quartzsand etc...

Vielen Dank u. Viele Grüße,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Also anstatt Quarzsand, kannst du Kalkfreien,gereinigten Aquariensand benutzen!

Ich habe für 5L 2,00 oder 3,99€ bezahlt!

Weisstorf kriegt man evtl. im Baumarkt, ansonsten viltl auf plantarara.de gucken, so teuer ist das ganze garnicht!

Perlite gibts dort auch recht günstig!

Aber ansonsten gilt, das du die Sachen ohne irgendwelchen dünger e.t.c kaufen musst und alle Sachen im Baumarkt zu bekommen, wie es die Pflanzen brauchen ist wahrscheinlich unmöglich!

Greez,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

bisher habe ich immer bei Götz Pflanzenzubehör bestellt. Ich hab aber eher daran gedacht mir mal einen 50-100l Perlite etc. zuzulegen.

Zum Umtopfen meiner großen Sarracenien, für Moorkübel etc. geht schon ganz schön was drauf. Des weiteren Kann ich bei meinen Amorphophallus nicht mit einem Liter Substrat rechnen, da gehen schon mal 30-40 Liter für eine einzelne große Pflanze drauf.

Da wäre der Baumarkt noch immer um einiges billiger, ganz zu schweigen von den Versandkosten.

Michael

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal gehört man könne aus Stüropor nehmen anstatt Perlite oder so! Bin mir aber total unsicher!

Weisstorf gibt es aber auch in 75L Säcken, das ist dann recht billig!

Link to comment
Share on other sites

Paul Schoeneberg

Hallo,

ich nehme Stüropor weil mir Perlite zu teuer ist

und Weistorf gab es im Früjahr bei uns in einer Gärtnerei.

Weiß nicht wie das bei euch ist??

Paul

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wo ich günstigen hochwertigen Torf herbekomme weiß ich. V.a gehts mir im Moment um Perlite und Quarzsand. Allerdings interessiert mich auch noch alles Weitere was mit Zubstratzusatz zu tun hat, Vermiculite etc.

Styropor hab ich bisher nicht verwendet, hab irgendwie was dagegen meine Pflanzen in "Plastik" zu setzen :-)

Michael

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Hallo,

hier gibts im Bau- und Gartencenter den 250 Liter Sack lettischen Weißtorf um 9.95 €. Eine Kiste Sphagnum kostet 7.50 € (Tipp: in der Gärtnerei nachfragen, die können das meist recht billig vom Großmarkt besorgen).

Nach Perlite kannst du mal im Baumarkt nachfragen, die haben teilweise Rohperlit (nicht chemisch behandelt) recht billig im Angebot.

viele Grüße

Rolf

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,

mit Perlite aus dem Baumarkt hast du keine Erfahrungen, sind da irgendwelche Stoffe drin, die den Pflanzen schaden könnten?

Ich verwende auch Lettischen Weißtorf, den gibts bei uns bei Baywa.

Michael

Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Hallo Michael,

wenn du unbehandelten Rohperlit erwischst, kannst du den bedenkenlos verwenden.

viele Grüße

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich verwende seit geraumer Zeit nur noch reinen Torf für meine Pflanzen. Funktioniert super und macht nicht so viel Stress. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich verwende auch fast nur torf, ab und zu mische ich bisle seramis drunter, ist aber auch nicht wirklich billig.

mfg jeffrey

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Michael,

wenn du billige Perlite suchst, dann frag im Baumarkt mal nach Isoself. Das verwende ich schon eine ganze Weile. Das Zeug ist soweit ich mich erinnere spotbillig und ich habe keine negativen Auswirkungen feststellen können. Alle meine Pinguicula, einige Drosera und auch die Sarracenien haben sich nicht beschwert.

Das findest du übrigens auch mit der Suchfunktion: hier

LG Marcus

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.