Jump to content

Winter bei den Petiolaris-Drosera.....


Sonja Schweitzer

Recommended Posts

Sonja Schweitzer

Eigentlich finde ich sie ja zu dieser Jahreszeit nicht ganz so schön,aber ein paar Pflanzen sehen doch noch recht ansprechend aus....

Zu sehen sind:

D.broomensis

Taylors Lagoon,Kimberley,W.A. Aussaat Frühj.2007

D.derbyensis

Derby End of Gibb River Road Aussaat Frühj.2007

D.caduca "narrow leaf" Bachsten Creek,Kimberley,W.A. Auss.Frühj.2007

D.falconeri

D.darwinensis

D.ordensis

Cave Spring,Kimberley Aussaat Frühj.2007

D.kenneallyi

D.aff.paradoxa "orange flower"

Theda Station,Kimberley Aussaat Frühj.2007

D.aff.paradoxa "orange fl",Blüte

Durch die Angabe des Aussaatzeitpunktes möchte ich darstellen,wie relativ schnell eine solche Pflanze wächst und daß die Aufzucht aus Samen durchaus lohnenswert sein kann und nicht sehr langwierig ist.Die gezeigte D.broomensis z.B.hat mittlerweile einen Durchmesser von 9cm.

5359_thumb.JPG

5360_thumb.JPG

5361_thumb.JPG

5362_thumb.JPG

5363_thumb.JPG

5370_thumb.JPG

5373_thumb.JPG

5374_thumb.JPG

5375_thumb.JPG

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo Sonja,

wirklich schöne Bilder!!! Bei dem Anblick kribbelt es in mir wieder mal und ich bin echt am überlegen in diesen Komplex einzusteigen. Wenn da nicht das Platzproblem wäre.:cry:

Gruß Ronny

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

@ Michael:

nein,die Pflanzen stehen in zwei Becken in der Wohnung und werden durch eine 250W HQI-Lampe und je Becken eine Thermomatte beheizt - und es wird noch nicht warm genug.Im GH würde das Ganze wohl garnicht funktionieren.Dort herrschen im Warmhaus derzeit "nur" etwas über 20°C.

So herrschen direkt unter der Lampe ca.31°C,aber seitlich davon leider nur ca.26°C.Ich habe leider keine Idee,wie ich auf höhere Temperaturen kommen könnte und bin daher für Tips immer dankbar.

Mag sein,daß die Werte steigen würden,wenn ich die Glasplatten,mit denen die Becken abgedeckt sind,wieder unmittelbar auf deren Rand legen würde,aber die Pflanzen wachsen mit ein wenig Luftzirkulation einfach besser.So ist auch vorher,als die Becken dicht geschlossen waren,das ganze Kondenswasser von den Scheiben permanent auf die Pflanzen getropft,was die auf Dauer nicht besonders mochten (Pilzbefall,Fäulnis).Sie sollten wenigstens zwischendurch immer ´mal wieder abtrocknen können.Mit ca.1cm Abstand zwischen Abdeckung und Becken funktioniert´s jetzt besser.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo Sonja,

schöne Pflanzen, und ich bin überrascht wie schnell du die aus Samen gezogen hast!

Vielleicht kannst du die Abdeckung drauf lassen, wenn du einen kleinen Lüfter einbaust? Dann hättest du Luftbewegung ohne Wärmeverluste.

Viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.