Jump to content

Neue Pflanze aus Capensisblüte??


Shampoo

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Hab letzte Woche bei einer D. Capensis Blüte etwas seltsames bemerkt, was ich davor noch nie gesehn hab. Und zwar sieht es so aus, als ob die Kelchblätter einiger Blüten Tentakeln ausbilden. Sieht sehr komisch aus die Mischung aus Kelchblatt und Tentakelblatt; Kelbetropfen haben sie (noch?) nicht.

Bei einer Blüte allerdings kann man von der eigentlichen Blüte gar nichts mehr erkennen. Es sieht aus als würde da eine neue Capensis raus wachsen, denn das Teil hat glaub ich auch schon eine Wurzel ausgebildet.

Hat jemand von euch das auch schon mal gehabt? Wird das ne richtige Pflanze und woher kommt das?

Hab ein Bild davon angehängt

Lg Tina

5383_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Guest Janina M.

Sieht sehr interessant aus! Ich könnte mir vorstellen, dass ide Samen durch die hohe Luftfeuchtigkeit auch im Blütenkelch keimen können. Aber das ist nur so ein gedanke von einem Anfänger.;-)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Halo,

Sieht ja wirklich interessant aus. Aber wie man sieht(an hinteren Blüten) sind das wirklich die Kelchblätter!! Aber wie bei Dionaea sieht das nicht aus. Ich glaube nicht das da was draus wächst. Aber Samen sind es bestimmt nicht. Die Blüte ist/war ja gerade erst offen, so schnell wächst kein Samen.

Aber auf Drosophyllum.com habe ich mal, glaube ich, gelesen, dass Martin einen Plastikbeutel über die Blüten gestülpt hat, dass der Samen nicht verloren geht. Da haben sich dann auch Tentakeln gebildet.

Aber ich hatte bis jetzt noch keine Capensisblüte, bin auf die Pflanze erst vor kurzem gekommen, habe sowas also noch nie erlebt.

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo,

das Phänomen nennt sich "false vivipary" und kommt gelegentlich bei allen Möglichen Pflanzen vor. Ist zwar nicht sonderlich häufig, aber auch nicht so extrem selten. Daraus kann sich durchaus eine vollständige, eingeständige Pflanze entwickeln.

Christian

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hat jemand von euch das auch schon mal gehabt? Wird das ne richtige Pflanze und woher kommt das?

Ja, ja und keine Ahnung. ;-)

Hab ein Bild davon angehängt

Ich auch (siehe unten).

Ich hab' dann gesehen, dass da kleine Wurzeln dran sind, und hab' sie eingepflanzt. Es wurde eine ganz normale D. capensis 'alba' daraus.

Liebe Grüße,

Rudi

5473_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.