Jump to content

Winterruhe?


ARa123

Recommended Posts

Hallo,

ich habe gestern 2 Sarracenien(flava und purpurea) und eine Darlingtonia bekommen. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob die Pflanzen noch Winterruhe halten oder nicht. Die Sarracenien treiben Schläuche, die Darlingtonia glaube ich nicht. Die flava hat ca. 30 cm hohe Schläuche, die purpurea normal große. Am Rhizom sieht man, dass einige Schläuche abgeschnitten wurden aber wie schon gesagt treiben neue Schläuche.

Frage:1. Wie erkennt man, ob die Pflanzen noch Winterruhe halten?

2. Soll ich die Pflanzen kühl halten(Keller) oder sonnig und warm am Südfenster(nur bis sie im März/April in den Moorkübel kommen)?

Grüße,

ARa

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich weis nicht wie sie vorher gehalten wurden, aber ich würde sagen, raus auf den Balon/das Treppenhaus damit!!

PS:habe heute auch meine erste Darlingtonia bekommen.;-)

Ach ja, und pflanze um die Darlingtonia im Moorbeet etwas Spaghnum, damit die Wurzeln nicht zu heis werden.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe keinen guten Überwinterungsplatz im Haus. Die einzige Möglichkeit wäre die Pflanzen rauszustellen, jedoch habe ich die Befürchtung, dass es nochmal Frost hat und sie dann oberirdisch abfrieren. Das wäre dann ja nicht gut für die Pflanzen, falls sie schon wieder austreiben, oder? Ich habe mir überlegt die Pflanzen bei Raumtemperatur(20°C) am Südfenster "durchzukultivieren". Was ist nun besser:

1. Draußen oder

2. Südfenster?

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo,

die Pflanze kannst (und solltest am besten auch) du frostfrei stellen. Sie scheint ja bereits voll im Wachstum zu sein. Ab nächsten Winter sollte sie dan auf jeden Fall eine Ruhepause bekommen.

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich glaube, dass sie ihre Winterruhe schon hinter sich haben. Sie haben nämlich viele kleine Schläuche(5-10cm), jedoch werden gerade ziemlich große gebildet(doppelt so groß,15-25cm). Also kann ich sie am Südfenster bei 20°C halten?(Nur bis sie im März ins Moorbeet kommen)

P.S. Danke für die schnellen Antworten:-)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ach ja, und pflanze um die Darlingtonia im Moorbeet etwas Spaghnum, damit die Wurzeln nicht zu heis werden.

Hallo Harald!

Das ist im Moorbeet absolut nicht nötig. Trotz praller Sonne und Temperaturen über 30°C sind 1-2cm unter der Substratoberflächer recht kühle Temperaturen. Daher muss nicht mit Sphagnum abgedeckt werden.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ach so, OK. Ich dachte halt, doppelt hält besser:-D

Wenn das so ist, würde ich die Sarras auch nicht mehr auf den Balkon stellen. Aber meine (auf dem Balkon) wachsen noch nicht(bis auf die S.hybride, die ist den ganzen Winter mehr oder weniger gewachsen). Und wenn sie Blhreif wären, dann müssten die Blühten ja jetzt auch bald kommen, oder?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.