Jump to content

Was ist mit meiner Nepenthes rajah los?


Drofera

Recommended Posts

Hallo,

ich hatte in letzter Zeit bei meinen Nepenthes einen starken Tripsbefall, mit dem ich jedoch zum Glück aber wieder zu Recht komme. Doch meiner Nepenthes rajah scheint es zur Zeit nicht wirklich gut zu gehen. Ich hab jetzt die alten schwarzen Blätter abgeschnitten und hatte gehofft, dass es ihr besser geht, es kam ein neues Blatt (grün) und schon am nächsten Tag wurde es wieder schwarz :(. Langsam bin ich am verzweifeln...:cry::cry::cry:

p1050571smallct5.jpg

p1050575smallvm5.jpg

Übrigens, Thripse habe ich keine mehr an dieser Pflanze gefunden...

Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Gruß

Toni

Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo Toni,

also ich kann dir nur empfehlen die Zeit abzuwarten. Es ist für die Pflanze recht schwer den Stoffwechsel aufrecht zu halten. Entweder sie hat genug Kraftreserven und treibst neu aus oder sie wird sterben.

Ich selbst denke sie wird wieder austreiben aber das wirst du sicherlich bald sehen.

Gruß Ronny

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

sieht mir stark nach einer Fäule-Erkrankung aus, sowas deutet meist auf eine falsche Kultur hin (zu feucht und oder zu dunkel).

Besorge Dir mal schleunigst ein Fungizid wie z.B. "Spezial Pilzfrei" von Bayer, wirkt u.a. gegen Stängel- und Rhizomfäule.

Du solltest für die nächsten Wochen, wenn die Pflanze denn solange überlebt, darauf achten, dass die Luftfeuchte nicht allzu hoch, also bei ca.60% liegt und eine gute Belüftung vorhanden ist.

Gruß

Robert

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest --Jannik--

Ich will dich ja nicht beleidigen.

Aber du bist doch eher ein Anfänger,oder irre ich mich da??:roll:

Da solltest du dich erst mich einfacheren Arten beschäftigen!.

Viel Glück noch !!

Jannik

Link to comment
Share on other sites

Guest --Jannik--
Das sagt der Richtige

Ich bin schon Fortgeschrittener. 8-)

Ich finde ich bin kein Anfänger mehr ! 8-)

Aber auch kein Profi. So ein Mittelding eben.

MFG Jannik

Link to comment
Share on other sites

Naja ich wollte sie eigentlich in mein Hochlandterrarium reinsetzten, aber die hatte ja zuerst Thripse und da konnte ich sie ja schlecht reinsetzten ;).

@Robert Servett

Wer ist denn Bayer?

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Naja ich wollte sie eigentlich in mein Hochlandterrarium reinsetzten, aber die hatte ja zuerst Thripse und da konnte ich sie ja schlecht reinsetzten ;).

@Robert Servett

Wer ist denn Bayer?

Toni, es heißt nicht "Wer", sondern "Was" ist Bayer?

Und die Antwort findet man z.B. auf der Konzern Homepage: http://www.bayer.de/de/Homepage.aspx

Der größte Teil aller Pflanzenschutzmittel stammt von Bayer (ebenso wie einige Medikamente... usw.)

Link to comment
Share on other sites

Hi Robert,

wäre es nicht besser, die Pflanze ganz aus dem Terra zu nehmen und sie etwas trockener zu halten? Evtl. auch ein wenig zu düngen?

Gruß

Viktor

Link to comment
Share on other sites

Die steht doch gar nicht im Terrarium, die hatte zuerst Thripse, desshalb konnte ich sie ja nicht in das Terrarium tun... und als Folge gings ihr dann schlecht, also ich vermute dass es dann dem falschen Klima lag, aber wie kann ich das wieder gut machen?

Gruß

Toni

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.