Jump to content

Wollemie


Guest Fabian Masurat

Recommended Posts

Guest Fabian Masurat

Hallo,

Ich wollte mal Fragen, ob vielleicht schon jemand

so eine Pflanze besitzt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wollemie

Ein Kumpel von mir ist Gärtner und die Gärtnerei

in der er Arbeitet verkauft grade Exemplare dieser

Art.

Wollte mal nach eventuellen Schwierigkeiten fragen.

Habe nämlich keine Lust 50€ zu bezahlen und dann

geht mir die Pflanze ein.

Hat jemand schon Kulturerfahrungen?

mfg

Fabian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Fabian!

Ich selbst kenne mich mit der Kultur dieser Pflanzen nicht aus,aber in London im Kew Gardens haben die auch eine Wollemie stehen.Ich war auch faziniert von dieser Pflanze.Ganz normal wie jeder andere Baum auch,mitten auf einer Wiese eingepflanzt.

Soweit ich weis,hatte diese dort noch keinen wirklichen Frost ab bekommen,das Klima dort ist ja schon etwas anders als bei uns.

Ansonsten schau halt mal im Netz nach,oder versuche doch mal In Frankfurt im Palmengarten anzurufen und nach Kultutbedingungen etc zu fragen.

An bei noch ein Bild von der,die in London steht.

DSCF0642klein.jpg

Gruss,

Frank

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Kultur soll nicht so schwierig sein. Im Sommer natürlich gut draussen, im Winter deutlich kühler (leichte Fröste werden gut vertragen) aber bei uns leider nicht voll winterhart. Die ganzjährige Kultur im warmen Zimmer ist deshalb nicht zu empfehlen. Ein halbschattiger Wintergarten der im Winter kühler ist wäre natürlich optimal.

50,- € sind schon fast geschenkt, weißt Du wieviel hundert Du noch vor ein bis zwei Jahren zahlen musstest. Alle Pflanzen sind jetzt übrigens in Vitro vermehrt - also Klone ;-) Die Vermehrung soll wohl auch über Stecklinge gehen - also Klone ;-)

Ich vermute, in ca einem Jahr wirst Du die Pflanzen für 19,99 bei OBI kaufen können - die Wollemia wird sicher als neuentdeckter 'Dinosaurierbaum' gut vermarktet werden.

Substrat wie bei Koniferen üblich.

Und nicht vergessen, es ist ein Baum!

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Nein, nichts fürs Terrarium. Bei einer Wollemia nobilis benötigst du schon ein Gewächshaus. Es ist eben ein Baum ;)

Im Frankfurter Palmengarten steht auch eine dieser tollen rezenten Art.

Wenn die Pflanze mittlerweile schon so günstig zu haben ist, dann wird die Verbreitung auch zunehmen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.