Jump to content

N. x trusmadiensis


Joachim Danz

Recommended Posts

Hallo,

nach einem schlechten Jahr für diese Pflanze (Wurzelfäulnis, bei der ich gezwungen war in zwei Schritten um die 30 cm abzuschneiden und sie frisch zu bewurzeln) geht es der N. x trusmadiensis wieder etwas besser:

N_trusmadiensis_200208_B.jpg

N_trusmadiensis_200208_D.jpg

Viele Grüße

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo Joachim,

das ist ein beeindruckendes Exemplar! Es sieht so aus, als steht die bei dir im Zimmer - für eine Hochlandpflanze fänd ich das erstaunlich, es sei denn sie ist deutlich robuster als ihre Eltern. Oder steht sie im (kühlen) Schlafzimmer?

Jedenfalls kann man von dem schlechten Jahr nicht viel sehen. Danke fürs posten und viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Christian Kretschmann

Hallo Joachim,

beeindruckende Kanne :shock:! Da wäre es noch sehr interessant mal die komplette Pflanze zu sehen, denn ich kann Martin nur beipflichten, das schlechte Jahr scheint Sie ja recht gut weggesteckt zu haben;-).

Danke für die Bilder!

Viele Grüsse

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ist die Kanne wirklich so groß wie sie aussieht oder ist das die Einstellung? Wieviel cm hat sie ca.? Auf jeden Fall eine tolle Pflanze!

Gruß, Maik

Link to comment
Share on other sites

Ich bin einfach nur begeistert.

Die Kanne ist einfach der Wahnsinn!

Wie groß ist denn die gesamte Pflanze? Und unter welchen Kulturbedingungen hältst du sie denn???

Wie schnell ist die Pflanze denn wieder gewachsen, nachdem du sie abgeschnitten hast?

Grüße,

Sarah

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für die netten Kommentare!

Martin, die Pflanze steht in unserem "kalten" Wohnzimmer. Im Sommer ist es ihr aber dort zu warm und ich arbeite auch an einer Kühl-Lösung. Die Nacht-Temperaturen sind im Moment ca. bei 16 Grad.

Die Kanne ist ca. 17 cm hoch und die ganze Pflanze hat einen Durchmesser von 60 cm:

N_trusmadiensis_230208.jpg

Ich bin mittlerweile der dritte Besitzer und sie ist wahrscheinlich schon über 10 Jahre in Deutschland (glaube ich).

Es hat so ungefähr ein knappes Jahr gedauert, bis sie jetzt wieder schöne Kannen produziert, die übrigens ähnlich robust sind, wie die von N. lowii.

Viele Grüße

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Hi Joachim

Eine wunderschöne Pflanze! Kultivierst du diese geanzen Pflanzen alle im Wohnzimmer bei normaler Zimmerluftfeuchte und Tageslicht von drausen (Himmelsrichtung?), oder beleuchtest du noch zusätzlich?

Grüße

Stefab

Link to comment
Share on other sites

Hi Joachim,

wirklich eine wunderschöne Pflanze.:shock:

Von einem Jahr mit schlechtem Wuchs ist wirklich nichts zu sehen.;-)

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.