Jump to content

Drosera Samen, wo günstig?


Guest Tobias

Recommended Posts

Guest Tobias

Hallo,

ich wollte mich mal erkundigen, wo man mehr oder weniger günstig Samen von Drosera sp. (Art nicht so entscheidend, sollte nur nicht zu schwer zu kultivieren sein).

Drosera aliciae und D. capensis habe ich schon (sind ja einfach zu bekommen). Bei D. aliciae wollte ich es erst mal mit Stecklingen versuchen.

Freue mich auf eure Antworten,

Viele Grüße,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Tobias,

das einfachste dürfte es sein, hier im Forum nachzufragen. Dazu einfach einen Thread unter "Gesuche" starten. Ich bin mir sicher, daß Du dabei fündig wirst.

Christian

Link to comment
Share on other sites

Carsten Paul

Hallo auch...

Was auch eine Möglichkeit wäre... und irgednwie auch naheliegend... die Samenbank der GFP

www.carnivoren.org

Fleischfressende Pflanzen -> Bezug von Karnivoren -> G.F.P. Samenzentrale

Link to comment
Share on other sites

Guest Tobias

Dankeschön, habe schon Kontakt bekommen. Die Samen sind aber nur begrenzt keimfähig, oder?

Viele Grüße, Tobias

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo Tobias!

Dankeschön, habe schon Kontakt bekommen. Die Samen sind aber nur begrenzt keimfähig, oder?

Ja da hast du recht, die Samen der einfachen Arten kannst du aber in der Regel mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren und erhälst nach dem aussäen dann immer noch reichlich Exemplare.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Ja da hast du recht, die Samen der einfachen Arten kannst du aber in der Regel mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren und erhälst nach dem aussäen dann immer noch reichlich Exemplare.

Ich würde da Monate schreiben!

Ich gehe mal davon aus, dass ich nicht der einzige bin, der im Frühjahr die Samen des letzten Jahres aussät und sich nicht über den Erfolg beschweren kann. Soll heißen: alles, was jetzt an der Reihe ist, ist mindestens ein halbes Jahr alt.

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Guest Tobias

Hi!

Ist D. capensis denn selbststeril? D. aliciae bestäubt sich ja z.B. selber. Wie ist es denn bei den meisten anderen Drosera?

Ich habe D. binata, D. spatulata, D. venusta, D. intermedia 'Roraima', D. nidiformis gesät. Hoffe zeitlich passte das schon...

Gruß

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Guest mggm93

Ich mein schon...außerdem sind in einem Topf eh mehr wie eine(bei mir zumindest)

Außerdem sagte ich ja auch "ZWei".:-D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.