Jump to content

Blüte von D.brevifolia


Tim Beier

Recommended Posts

Hallo,

dass ich krank bin:cry:, hat auch was gutes.

So konnte ich heute die erste Blüte meiner D.brevifolia miterleben.:-P

Ansonsten verpass ich die Blüten leider viel zu oft.

D_brevifolia_bluete.jpg

Nun zu meiner Frage: Ist D.brevifolia selbstfertil oder gar kleistogam?

Ich hoffe auf einige Samen.

MFG Tim Beier

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Kleistogam (Selbstbestäubung in geschlossenen Blüten) wohl eher nicht. Selbstfertil nach meiner Erfahrung schon, meist auch selbstbestäubend, aber wenn Du eine offene Blüte siehst, kannst Du sie ja auch sicherheitshalber bestäuben.

Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@Jens R. : Danke für deine Antwort. Du hast recht, kleistogam wohl eher nicht, sonst hätte sich die Blüte ja garnicht geöffnet:-).

Also dann ist sie selbstfertil.

Ich habe da wohl autogam mit kleistogam verweckselt.

Jetzt warte ich halt mal ab.

Kann mir jemand etwas über die Naturstandorte von D.brevifolia sagen? Sind ander Standorte außer der USA bekannt?

MFG Tim Beier

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Tim,

Drosera brevifolia kommt auch in Südamerika vor.

Christian

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

...und hübsches Foto, Tim :-)

Gute Besserung ;-)

Martin

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.