Jump to content

Jungpflanze blühen lasen?


Guest frame918

Recommended Posts

Guest frame918

Tagchen!

Habe seit letztem Jahr August eine Dionaea muscipula und muss nun feststellen das sie anfängt zu blühen.

Soll ich sie blühen lassen oder sollte ich lieber die Blüte abschneiden?

Habe anbei mal ein Bild eingefügt.

5666_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo frame918!

Deine Pflanze ist in einem ganz miesen Zustand. Sie zeigt deutlichen Lichtmangel. Du solltest die Blüte abschneiden und zusehen, dass die Pflanze deutlich mehr Sonne bekommt, sonst wirst du nicht mehr lange Freude an ihr haben.

Wie du die Pflanze richtig hältst ist in den FAQ´s beschrieben.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Guest frame918

Äh Lichtmangel? Sie steht an einem Südfenster in dem, wenn sie mal da ist, die ganze Zeit über die Sonne reinstrahlt.

Sie war ungefähr halb so groß als ich sie bekommen hab. Daher dachte ich eigentlich das alles in ordnung wäre.

Hm. mal schauen, habe noch eine Auariumabdeckung mit UV Lampe hier...vielleicht kann ihr das ja helfen.

Was genau bedeutet den "miesen Zustand"?

Link to comment
Share on other sites

Guest mggm93

Zu dem Lichtmangel will ich jetzt mal nichts sagen, da das von Art zu Art anders ist und nicht genau weiß wie sich eine Pflanze mit zu wenig Licht "verhält".

Aber zu der Blüte würde ich sagen schneid sie ab, so lange du keine Samen oder Bilder davon haben willst, da sie der Pflanze nur unnötig viel Kraft kosten.

mfg mGGm

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Guest die_anne

Huhu!

Also ich bin neu hier und habe seit ein paar Tagen meine erste VFF.

Es ist auch schon ein Blütenstängel zu erkennen, ca. 2 cm lang.

Mich würde interessieren ob man den Stängel generell abschneiden sollte weil das die Pflanze zu sehr schwächt oder das nur darauf bezogen war, dass die Pflanze sowieso schon etwas leidlich aussah...

Ansonsten würd ich meine auch abschneiden...

Danke, mfG anne

Link to comment
Share on other sites

Guest Egika

Also jetzt muß ich meine Meinung dazu auch nochmal loswerden:

In meinen Augen ist dieses Abgeschneide ziemlich überflüssig!!!

Ich habe zwei VFF, eine mit inzwischen 3 und die andere mit 2 Blütenstengeln.

Die Pflanzen erfreuen sich bester Gesundheit, bilden keineswegs kleinere Fallen, sondern schnappen in einem Wahnsinnstempo zu.

Außerdem habe ich mittlerweile eine ganze Menge Samen gewonnen :)

Und an einer Blüte hat sich ein Ableger gebildet.

Also laßt doch die Pflanzen blühen, wenn sie gerne wollen...

Soweit meine Ansicht.

Gruß,

Egika

Link to comment
Share on other sites

Guest Tilla96

Egika: Ich denke das deine VFF's vielleicht schon vorher relativ groß waren und sich auch schon vorher an bester Gesundheit erfreut haben.

Wobei auch ich denke das man die Pflanzen (wenn es ihnen denn schon von vornherein gut ging) ruhig aufblühen lassen kann.

Wenn es aber um die Pflanze schlecht steht und sie noch nicht sehr kräftig ist kann man ruhig den Blütenstengel abschneiden damit sie erstmal etwas an Größe und Kraft zulegen kann.

MfG

Tilla

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Pflanze leidet definitiv unter Lichtmangel! Bei Deiner Pflanze zeigen sich einige unverkennbare Anzeichen: die `Blätter´ (das was wie Blätter aussieht aber eigentlich der umgewandelte Blattgrund ist, jener Teil, der normalerweise den Stängel umfasst) sind extrem verbreitert und die Fallen werden immer kleiner.Bei ausreichendem Licht sind die `Blätter´ schmal und die Fallen verhältnismäßig groß.

Wie kann das sein, wo sie doch am Südfenster steht? Ganz einfach, der Winter ist eine lichtarme Zeit. In ihrer nordamerikanischen Heimat würde sich die Pflanze noch in Winterruhe befinden, ebenso wie die hier im Freiland kultivierten Exemplare. Meine draußen stehenden Exemplare fangen so ganz langsam an neue Blätter zu bilden, da jetzt die Temperaturen `Frühjahr´ signalisieren. Bei Zimmerkultur zeigen die Temperaturen auch im Winter `Sommer´ an, die Pflanze braucht daher VIEEEEEELLLLLLL mehr Licht, als es ein winterliches Fenster (auch ein Südfenster) in unseren Breiten liefern kann. Dionaea gehört zu den lichthungrigsten Carnivoren überhaupt!

Ich würde die Blüte abschneiden, da es sich um eine sog. Notblüte handeln könnte. Die Pflanzen unter dauerhaftem Extremstress (durch schlechte Bedingungen) `pumpen´ ihre letzten Energien und Nährstoffe in einen verzweifelten Versuch ihre biologische Bestimmung (Fortpflanzung oder gar Vermehrung) zu erfüllen. Diese Notblüten sind selbst in der Natur ein `Verzweiflungsakt´, der nur selten Erfolg zeigt (schließlich finden sie meist außerhalb der normalen Blühphase statt), in Zimmerkultur ist dieser ausgeschlossen. Meist sterben die Pflanzen beim Versuch einer Notblüte oder kurz darauf, da sie ihre Reserven völlig erschöpfen.

Link to comment
Share on other sites

Mich würde mal interessieren was das für eine Lampe im Hintergrund ist?

Soll die dafür da sein,m die Pflanze zu belichten?

Wenn ja, was ist das für eine Lampe, Watt,Lichtfarbe e.t.c oder hast du einfach eine stink normale genommen?

Greez,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.