Jump to content

Nepenthes


Guest __lara__

Recommended Posts

Guest __lara__

Hi,

als ich vor längerer Zeit mal in einem Pflanzenladen war, wurden dort relativ große, gut erhaltene Nepenthes verkauft. Die Pflanzen waren ca. 40cm groß und hatten kräftige dicke Blätter und 3-12cm große Kannen. Leider weiß ich nicht mehr, welche Art das war.

Aber ich bin am überlegen mir so eine Pfanze zu holen. Die waren dort in Topfen aufgehägt und hatten keinerlei zusätzliche Lichtquellen. Ich habe hier im Forum gelesen, dass das so klappen soll. Aber irgendwie bin ich misstrauisch.

Kann ich mir die wirklich einfach so ins Zimmer hängen (ich würd sie dann in der Nähe des Fensters aufhängen)?

Oder ist das von Gattung zu Gattung verschieden?

Worauf muss man bei der Haltung einer Nepenthes-Pflanze achten?

Lg, Lara

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo __lara__!

In den Geschäften werden gerne mal größere Nepenthes angeboten. Das sind dann in der Regel ventricosa x alata oder auch Nepenthes (xMixta) x maxima. Dabei handelt es sich um einfache Pflanzen, die auch gerne mal den einen oder anderen "Anfängerfehler" verzeihen.

Solange du ihnen ordentlich Licht geben kannst (Südfenster, nach Gewöhnung auch gerne direkte Sonne), sollte das wohl kein Problem sein.

Der generelle Umgang mit Nepenthes wird hier erläutert. Bei solchen Hybriden ist eine erhöhte Luftfeuchte oder ein Terrarium aber nicht nötig.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.