Jump to content

Vor meinem Kellerfenster saßen heute morgen ...


Rolf Zanchettin

Recommended Posts

Rolf Zanchettin

diese beiden Kröten.

Ich nehme jedenfalls mal stark an das das Kröten sind.

Vielleicht weiß ja jemand was das für eine Art ist?

IMG_3305.JPG

IMG_3307.JPG

IMG_3306.JPG

Ich weiß auch nicht was die da wollen, das ist ein eingesenktes Kellerfenster, der Schacht ist mit einem Gitter abgedeckt. Ich hab nun vorhin das Gitter entfernt und einen dicken Ast schräg reingestellt damit die wieder rauskommen wenn sie möchten.

viele Grüße

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Hey,

da haben sich wohl 2 gefunden. ;-)

Gruß

Eike

Link to comment
Share on other sites

S.purppurea

Hallo Rolf

ich beschäftige mich schon seit ungefähr zwei Jahren intensiv mit einheimischen Amphibien.

Dieses Paar die du in deinem Kellerschacht gefunden hast ist ein Grasfroschpaar.

Falls du vielleicht bei dir in der Umgegend oder selber einen Tümpel oder Teich hast, wollen sie zu ihm um dort abzulaichen.

In meinem kleinen Teich befinden sich derzeit auch ein paar Paare und Laichballen.

Ich dursuche sehr häufig meine Kellerschächte nach Kröten und Fröschen da sie von diesen Feuchten Räumen angezogen werden.

Ich glaube nicht das ihnen der Stock dabei helfen wird rauzukommen,weil das Weibchen was das Männchen huckepack trägt im Moment leicht übergewichtig ist.

Also denke ich wäre es gut wenn du Hand anlegen würdest;-)

Viel Spass mit den beiden

Link to comment
Share on other sites

Magdalena Schaaf

Hallo Rolf,

hast Du ein Glück, die mal so nahe vor die Linse zu bekommen.... ich bekomme maximal ein "platsch" von unseren Fröschen mit...

Ich stimme der S. purppurea in allem zu: Grasfrosch und von alleine kommen die da nicht raus.

Das ist auch genau das Prinzip der Naturschützer und Helfer an Straßenrändern bei Kröten- und Froschwanderung: Eimer ebenerdig eingraben, Froschpaar plumst rein und kommt alleine nicht mehr raus, bis der Tierhelfer kommt, sie über die Straße trägt und sie aus dem Eimer raus holt und in die Wiese setzt.

Also wieder ab ans Kellerfenster! ;):)

viele Grüße,

Magdalena

Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Hallo,

S.purpurea und Magdalena - vielen Dank für die Bestimmungshilfe.

Ich hab den Ast vorhin rausgenommen und ein Brett stattdessen in den Schacht gelegt. Es hat keine 5 Minuten gedauert und die beiden haben sich über das Brett in Richtung Garten aus dem Staub gemacht. :-D

Ich hab jetzt nur die Befürchtung das die nun in unserem Schwimmteich ablaichen, aber was solls.

viele Grüße

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Hi,

das denke ich nicht, man weiß ja, dass Frösche und Kröten nur da ablaichen, wo sie geboren wurden sind, wenn ich das richtig verstanden habe... Und nur sehr selten neue Habitate suchen.

Gruß

Eike

Edit: Habt ihr nicht auch in euren Schwimmteich eine leichte Strömung?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin
Edit: Habt ihr nicht auch in euren Schwimmteich eine leichte Strömung?

Hallo Eike,

normalerweise ja, aber momentan ist der Skimmer (Pumpe) noch ausgeschaltet. Wir hatten aber eh vor ihn diese Woche noch in Betrieb zu nehmen.

viele Grüße

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Magdalena Schaaf

Hallo Rolf,

Eike hat recht, Frösche und Kröten wandern zum Geburtsgewässer zurück. Finden das auch auf wenige Meter genau wieder (wir haben hier 3 Teiche in unserem und Nachbars Garten mit 50m Unterschied, sie kommen immer zum gleichen.... obwohl sie erst noch an ein oder 2 durch müssen).

Deshalb darf man auch keine Kaulquappen umsetzen, jedenfalls keine große Strecken, die schaffen den Weg ja nie zurück.

Wenn sie in Deinem Schwimmteich laichen, dann nur, wenn sie früher dort waren oder ihr ursprüngliches Laichgewässer weg ist. Z.B. zugeschüttet. Dann müssen sie ja was anderes suchen und nehmen dann wohl oder übel auch ein Gewässer das in der Nähe ist.

Strömung finden sie nur bedingt toll, Grasfrösch laichen meines Wissens nach nur in stehenden Gewässern.

An richtig gehend fließende sind auch die Kaulquappen nicht angepasst.

Viele Grüße,

Magdalena

Link to comment
Share on other sites

S.purppurea

das denke ich nicht, man weiß ja, dass Frösche und Kröten nur da ablaichen, wo sie geboren wurden sind, wenn ich das richtig verstanden habe... Und nur sehr selten neue Habitate suchen.

schrieb Eike M. Wacker

Fast alle Amphibien sind standorttreu,aber besonders Kröten Erdkröten sind es am meisten.

Sie sind aber nicht 100 prozentig Standorttreu,da neu gebaute Teiche nach einer gewissen Zeit auch besiedelt werden.

Es kann also durchaus sein,dass du das Grasfroschpaar in deinem Schwimmteich wiederfinden wirst.

LG

Thomas

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.