Jump to content

Blattstecklinge im Wasser, VFF und Drosera


Guest wuwu

Recommended Posts

Gute Nacht alle,

seit einer Woche sind die Blätter im Wasser und die Behälter sind auf einem Regal im Zimmer wo es immer so 20C ist. Habe versucht so viel wie möglich von dem "weisen Zeug" zu schneiden :P und da gibts noch Drosera... jetzt ist es eine Woche her, mal sehen was in einigen Wochen passiert....

5922_thumb.JPG

5923_thumb.JPG

5924_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe letztes Jahr im Sommer auch welche gemacht und muss sagen, dass es sehr lange dauert, bis etwas passiert.

Also nicht gleich aufgeben und die Blätter wegschmeißen!

Link to comment
Share on other sites

Hi

Ich hätt mal ein paar Fragen dazu also.

1. Hast du einfach nur denn Blattsteckling abgeschnitten und geschaut das dort noch viel weißes oben ist?

2.Wie warum und wie hell steht das Gefäß?

3. Sehe ich richtig das du das abgedekt hast?

4. Funktioniert das gut oder ist das nur ein Versuch?

:-o

Link to comment
Share on other sites

hallo alle,

ich habe einfach einige Instruktionen gefolgt die in einigen Webseiten waren.

1- viel von dem weissen Zeug (rhizon!?) schneiden

2-Abdecken wegen LF

3-Habe vorher nie versucht, hoffe dass daraus was wird.

4- Das Gefäß steht einfach auf einem Regal, und es ist "Halb Hell". Keine diekte Sonne! Mache ich das richtig?

Link to comment
Share on other sites

guten Abend,

so kann es aussehn wenn man optimale Bedinungen für die Vermehrung hat!

http://www.magix-photos.com/mediapool21/88/79/F5/40/9B/B9/11/DA/A4/38/4E/CF/54/96/A6/F5/oma/10/1E845AC00E3C11DD8495BF445496B9FC.jpg

am rechten unteren Rand ist auch noch ein Cudo - Ableger zu finden - wächst wie Unkraut!

http://www.magix-photos.com/mediapool21/88/79/F5/40/9B/B9/11/DA/A4/38/4E/CF/54/96/A6/F5/oma/10/1F5FEDB00E3C11DD88C1687C5496B9FC.jpg

man kann auch noch Mitte links einen schwarzen Streifen erkennen, das ist das abgestorbenen Blatt!

Aberleger hab ich ca. seit Jannuar oder Februar!

normalwerweise wären sie schon größer, dafür sind es sehr sehr viele!

Ach ja es handelt sich dabei um green sawteeth, oder green dentata!

schönen Gruß,

Andi

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi

Sind diese Blattstecklinge zuerst im Wasser gewesen oder gleich im Torf?

Wie hast du die Stecklinge gehalten ich möchte nähmlich meine VFF vermehren um dann welche verkaufen oder verschenken zu können.

Link to comment
Share on other sites

Dazu will ich noch sagen die Ergebnisse sind vom Klon abhängen... ich hab auch schon von andere VFF Ableger gemacht aber das Ergebnis ist selten so schön wie die Bilder zeigen!

Ich verwende zum vermehren ein Standart Aquarium (80x35x40) mit 2 x 18 Watt (840er LSR). Seitenwände und Rückwand mit Spiegelfolie und LSR - Reflektoren ausgestattet! Luftfeucht >80%, Temp 22 - 25°C, also erhöhte Zimmertemperatur im Terrarium

Nein, ich hatte sie weder in Torf noch in Wasser. Bin mir aber sicher, hätte ich sie in Wasser eingesetzt wär das Ergebnis das gleiche! Sie stehn im toten Spahgnum. Funktioniert einfach super. 8-) Im normalen Torf ist das Ergbnis eher schlechter!

Ja zum großziehen und verkaufen/tauschen werden wohl noch 2 Jahre vergehn!

Ich schneide NIE die Ableger ab! Ich breche sie aus, erfahrungsgemäß ist dann vom Rhizom mehr dran!!! Meine abgeschnittenen Ableger gingen alle ein, ist aber nur bei mir so, andere hatten damit mehr Erfolg.

schönen Gruß,

Andi

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi

Was wächst eigentlich schneller Samen oder Stecklinge?

Link to comment
Share on other sites

Das ist eine sehr gute Frage und bis letztes Jahr hätte ich noch gesagt das Stecklinge schneller wachsen...

Ich habe letztes Jahr von Giant - VFF eigene gekreuzt!

Diese hab ich dann auch sofort ausgesäht und die die ebenfalls in diesen Terra stehen sind über 8cm Planzendruchmesser und 1,4cm großen Fallen und das nach einen halben Jahr!

Allerdings die, die ich kühl überwintert hab sind nicht mal 8mm groß... also die kompletten Pflanzen.

Dafür hab ich durch das Terrarium auch welche verlohren, die sind mir einfach verfault... das kommt von der warmen Überwinterung. Und stellenweise ist es im Terrium zu dunkel, leiden auch unter Linchtmangel... 2x18 Watt ist zu dunkel!!! Man könnte mit helleren Licht noch mehr Ableger erziehlen!

Bei guten Bedinungen wächst der Ableger schneller... wenn sich nur einen Pflanze aus dem Ableger entwickelt wächst dieser schneller als Samen!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

also konkrete Antwort für Wasser-Blattstecklinge bitte: Viel Licht oder Wenig? es gibt geteilte Meinungen drüber. Manche sagen sie halten die gefäße einfach auf einem Regal, manche sagen auf der Fensterbank...

Link to comment
Share on other sites

wuwu... deine Frage ist bereits vielfach beantwortet! Steht zwischen den Zeilen! ;-)

VFF braucht so viel Licht wie Möglich... warum soll es denn bei Blattstecklingen anders sein??? Egal ob im Wasser im Terrium oder auf dem Regal oder im Keller!

Sonnenlicht kann den Steckling verbrennen! Darum Kunstlicht so viel wie möglich... und je mehr desto schneller entwickeln sich die Pflanzen! Ist natrülich auch eine Geldfrage...

Link to comment
Share on other sites

Guest Janina M.

Meine Frage ist leider nicht beantwortet worden...:-(! Neuer Versuch!;-)

Funktioniert diese Methode auch mit Wurzelschnittlingen?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

sorry muß wohl untergegangen sein...

Die VFF besitzt eigentlich sehr wenig Wurzeln, und ich denk nicht dass man die wenigen auch noch abzwicken sollte!

Und ich glaube auch nicht dass man aus diesen neuen Pflanzen gewinnen kann...

Möglicherweise würde es duch eine Sterlielkultur funktionen... oder Meristimkultur... ich weis es nicht!

schönen Gruß,

Andi

Link to comment
Share on other sites

Guest Janina M.

Wollte nur allgemein wissen, ob es funktionieren würde! Danke für die Antwort!

Ich probier das einfach mal mit ner Drosera aliciae Wurzel.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest wuwu

Soooo vor ca. 1,5 Wochen haben die Stecklinge von Drosera angefangen zu wachsen. Ich weiss die Bilder sind unscharf aber mit der Kamera gings nicht besser. Heute ist es genau 1 Monat seit die Blätter in/auf dem Wasser sind.

6190_thumb.JPG

6191_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.