Jump to content

Braune Spitzen bei Sonnentau


Guest Sabine

Recommended Posts

Guest Sabine

Hallo!

Als Neulinge müsst ihr uns etwas nachsehen, wenn wir unser Problem etwas laienhaft erklären. :oops:Aber ich hoffe, ihr könnt uns helfen.

Es betrifft unseren Sonnentau. Ich denke es handelt sich um den gewöhnlichsten. Er hat lange schmale Blätter und wir haben ihn bei Kölle gekauft. Dürfte sich also um keine Rarität handeln. Der Kauf war eher spontan. Da wir aber möglichst alles richtig machen wollten, haben wir uns ein Buch gekauft und uns im Internet informiert. Also haben wir den Sonnentau in ein Miniterrarium gepflanzt, das an der Vorderseite offen ist und an den anderen 3 Seiten geschlossen, oben befindet sich ein Lüftungsgitter. Das Substrat kauften wir gleich mit, es sollte speziell für fleischfressende Pflanzen geeignet sein. Das Terrarium steht jetzt an einem Westfenster und wird mit Regenwasser gegossen. An den Häärchen haben sich viele Tröpfchen gebildet. Soweit die Haltungsbedingungen. Es hat auch bisher ganz gut geklappt. Aber ganz plötzlich hat der Sonnentau braune Blattspitzen bekommen. Ich habe schon andere Beiträge gelesen, da wurden aber mit den braunen Blattspitzen Blattläuse diagnostiziert. Die haben wir aber nicht. Was könnte denn bei uns der Grund sein? Ist es vielleicht in dem Miniterrarium zu warm? Ist das Substrat zu feucht? Oder was könnte es sonst noch sein? Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Vielen Dank schon mal.

Viele Grüße

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das "Problem" habe ich derzeit auch bei mir...

Meiner Meinung nach liegt es an der Sonne. Vorher war die Pflanze nicht so starker Sonne ausgesetzt wie nun bei mir. Die neuen Blätter gewöhnen sich langsam dran und werden nichtmehr so schnell braun bzw. garnicht.

Warte am besten einfach ein wenig ab und schau ob die neuen Blätter nichtmehr braun werden!

Greez,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Guest Sabine

Hallo Marco!

Danke für deine Antwort. Das könnte sein mit der Sonne. Ich hab mir schon überlegt ob ich die Pflanze aus dem Terrarium rausnehmen sollte. Dann ist die Sonne vielleicht nicht ganz so intensiv. Aber ich werde mal abwarten ob es tatsächlich besser wird.

Gruß

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Naja, ich denke durch das rausnehmen bewirkst du das gegenteil...

Die Scheibe vom Terrarium filtert ja auch wieder ein wenig Sonne...

Aber villt hast du ja die Möglichkeit die Pflanze in den Mittagsstunden, wenn die Sonne scheint, wegzustellen...

Greez,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Guest Sabine

Hallo Marco!

Braucht sie die direkte Sonne denn nicht? Ich hatte anfangs Angst, dass sie an dem Fenster zu wenig direkte Sonne bekommt. Da ist es zwar hell aber die Sonne knallt halt erst gegen Nachmittag rein.

Gruß

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sabine,

sicherlich brauch sie die Sonne, aber du solltest sie viltl auch erstmal dran gewöhnen...

Aber wie gesagt, du kannst sie ja erstmal im Terra lassen und in der Sonne, ich denke die näcshten Fangblätter werden da schon etwas "angepasster" sein und nicht braun ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sabine,

habe ähnliche Probleme gehabt, zuerst wurden die Spitzen braun und dann haben sich die Pflanzen komplett verabschiedet.

Grund: die Wurzeln wurden von Trauermückenlarven geschädigt.

Verwende zur Bekämpfung und Vorbeugung zwei mal im Jahr Kombi-Schädlingsfrei von Bayer und die Pflanzen erfreuen

sich seither bester Gesundheit.

Viele Grüße

Hermann

Link to comment
Share on other sites

Guest Sabine

Hallo Hermann!

Das hört sich aber gar nicht gut an, könnte aber bei uns ebenfalls zutreffen. Wir haben immer wieder einzelne Trauermücken, nicht viele aber es gibt immer wieder welche. Ich hoffe mal nicht, dass es bei uns so enden wird wie bei dir. Aber ich werde wachsam sein und gegebenenfalls ähnliche Maßnahmen ergreifen wie du. Im Moment sieht es nicht schlecht aus. Ich habe jetzt alle betroffenen Blätter abgeschnitten. Die neuen sind im Moment noch nicht befallen.

Danke für den Tipp und viele Grüße

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.