Jump to content

Aldrovanda Kultur


robert

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe vor, mir in absehbarer Zeit eine Wasserfalle anzuschaffen, und hätte da noch einige Fragen:

-Reicht ein Mini-Aquarium mit 30*16*16cm L*B*H für die Kultur aus?

-In einer Kulturbeschreibung habe ich gelesen, dass man Tonscherben ins Aquarium geben sollte. Kann ich statt Tonscherben auch Seramis verwenden?

-Brauche ich eine zusätzliche Beleuchtung, oder reicht ein helles Südfenster aus?

Ich freu mich auf eure Antworten:-), und hoffe, diese schöne Art bald halten zu können.

gruß, Robert

Link to comment
Share on other sites

Darian-Wolz

Sodala, gibt nix besseres als Erdnuss Toast^^

Hmm zu deiner Frageee *NOCH MAL SCHNELL DURCHLES*

Ich sag dir einfach erstmal wie ich es hatte:

Gleiches Aquarium wie du mit einer Torfschicht die links ca 6 cm Hoch war und knapp über Wassernivou.

Nach Rechts hin ist es abgefallen bis zu einer Substratdicke von 0,5 cm.

Als Substrat hatte ich reinen Weißtorf mit bischen Sand.

Perlit war aus irgentwelchen Gründen auch noch trin(schwimmt aber auf der Wasseroberfläche und kann man gut raus fischen)

Ich hatte Ton-Scherben trin da es sicherlich besser aussieht als Seramis (Meine Einschätzung).

Wenn du da so ne 6cm² große scherbe rein machst sollte es reichen, kann sein das ich mich irre.

Neben den Scherben wuchsen Binsen die ich mir im Obi gekauft hab.

Schneggen hatte ich auch 3 stück trin, wobei die ab und zu die Aldros angeknabbert haben:evil:

Ansonsten hatte ich einige Utricularien ins Substrat gepflanzt (Auf der linken erhöhten Seite halt).

Und um der Frage zuvorzukommen, sie Wuchsen super und durch das flache Wasser war es warm genug auch wenn es nur am Süd-Ost fenster stand;-)

Sooo etz hast du was zum Lesen=)

Bei fragen einfach schreiben:-o

Gesättigte Grüße

Darian Wolz=)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hi,

Ich hätte mal noch zwei Fragen. Ich habe vor mir den Typ "sydney" anzuschaffen. Benötigt dieser eine Zusatzbeleuchtung?

Welche Aquatischen/halbaquatischen Utris könnte ich mit der Aldrovanda "vergesellschaften"?

gruß, robert

Link to comment
Share on other sites

Darian-Wolz

Hey!

Bittebitte:-D

Des mit der Aldro "Sydney" muss dir ein anderer Beantworten da ich mir da nicht so viel Sorgen trum gemacht hab welche Art es ist.

Utris hatte ich die sandersonii auf den Terestrischen teil meiner schon Beschriebenen "Konstruktion" und irgenteine Warm zu haltende Ut. vulgaris.

Ansonsten schau doch mal in der Datenbank nach Aquatischen die

so die selben Ansrpüche stellen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.