Jump to content

Marienkäfer!


Nicole Rebbert

Recommended Posts

Nicole Rebbert

Hallo,

in den letzten Tagen könnte ich im Garten viele Marienkäfer und deren Entwicklungsstadien beobachten, da im Moment alles voller Blattläuse ist. Natürlich möchte ich euch die Bilder nicht vorenthalten (leider komme ich mit meiner alten Kamera nicht wirklich an diverse andere Fotos hier ran...):

Bevor es richtig losgehen kann, erst einmal noch ne leckere Blattlaus :-D
makro022a.jpg

Asiatischer Marienkäfer (Harmonia axyridis) bei der Eiablage
makro023a.jpg

Ein Zweipunkt-Marienkäfer (Adalia bipunctata) bei der Eiablage
makro024a.jpg

Hier nochmal die Eier des Asiatischen Marienkäfers
makro025a.jpg

Nach 3-5 Tagen schlüpfen die Larven aus den Eiern:
makro026a.jpg

Marienkäfer-Larve
makro027a.jpg

Verpuppter Marienkäfer
makro028a.jpg

Nach 5-6 Tagen: Frisch geschlüpfter Asiatischer Marienkäfer. Er färbt sich erst später richtig aus...
makro029a.jpg

Asiatischer Marienkäfer in gelb
makro030a.jpg

Ein weiterer Asiatischer Marienkäfer
makro031a.jpg

Zweipunkt-Marienkäfer
makro032a.jpg

Noch eine schwarze Farbvariante des Zweipunkt-Marienkäfers
makro033a.jpg

...und zum Abschluss noch ein Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata)

makro012a.jpg

makro014a.jpg

Ich hoffe, dass euch die Fotos gefallen!

Viele Grüße,
Nicole

Link to comment
Share on other sites

Super Fotos und danke für die Beschriftung, jetzt wird mir so einiges klar...

Habe bei uns auch überall diese Larven gesehen und habe die immer weggemacht, bevor die mich ankrabbeln, aber wer soll wissen, das das Marienkäferlarven sind..

Greez,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Sehr schöne und informative Bilder Nicole!

Die frisch geschlüpften Larven sehen interessant aus, wenn auch etwas fremdartig. Sie erinnern mich etwas an die Larven aus Alien :-D

Du kannst doch mal Larven oder Käfer absammeln und als biologische Schädlingsbekämpfer an deinen Utris einsetzen. Da ist die Gefahr nicht so groß dass sie verspeist werden... Es sei denn du hast neue Mutantensorten gezüchtet! (dann will ich aber eine haben ;-))

Viele Grüße, Maik

Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Hallo,

wenn man bedenkt, dass diese Tiere zu den eiskältesten Killern im Tierreich gehören, eigentlich ganz niedlich. ;-)

Als Schädlingsbekämpfer ist so ein Marienkäfer nicht so sonderlich geeignet, da er immer ein paar Läuse zurücklässt, damit er eine Woche später wieder eine volle Mahlzeit hat, gemeinheit, dass diese Läuse sich quasi klonen können...

Gruß

Eike

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Vielen Dank!

Sie erinnern mich etwas an die Larven aus Alien :-D
Mich irgendwie auch! :shock:

Hab vor zwei Jahren mal einen in meinem Terra ausgesetzt um Blattläuse zu bekämpfen bzw. die zu finden, die ich nicht beseitigen konnte. Der Marienkäfer hat auch wirklich noch zwei gefunden/gefressen!

Heute habe ich versucht einen Marienkäfer beim Abflug zu foten. Die haben mich die ganze Zeit vollgekotet und gebissen... Drei habe ich dann aber erwischt. Nur meine Kamera hat Matsche daraus gemacht.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch der "Zeitpunkt" vor der Eiablage. ;-)

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hi Nicole,

schöne Fotos :-) und wieder mal ein sehr interessanter Thread im Natur-Forum. Das Unterforum ist eine echte Bereicherung hier, und wird immer mehr zu meinem Lieblingsforum.

Stinkt aber ganz schön, was die Kleinen so absondern, oder? ;-)

Liebe Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Martin, da stimme ich Dir 100%ig zu, und es freut mich, dass sie das Forum hier so gut etabliert hat! :-)

Nicole:

Schöne und interessante Fotos, mir gefällt, dass Du die Entwicklung von der Larve zum Marienkäfer hier mit eingebracht hast. :-)

Zu den Fotos:

Auf diesem Bild hier z.B. hätte ich den Marienenkäfer etwas weiter nach links :-D gesetzt um dem Bild etwas mehr Spannung zu verleihen. Bei der Bildgestalung brauchst Du keine fette Kamera, nur etwas Fantasie und Kreativität. Und daran sollte es bei Dir ja nicht mangeln! :-)

Weiter so!

Gruß,

Robert

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Danke!

@Robert: Vor einem Jahr war ich froh, dass ich mit dem schrottigen Programm überhaupt Bilder verkleinern konnte. Jetzt habe ich zum Glück Photoshop. Nur leider habe ich keine Zeit um die alten Bilder zu überarbeiten... Außerdem bin ich schon glücklich, wenn meine Kamera immerhin ein mehr oder weniger scharfes Bild hinbekommt. *EOS auch haben will* :wallbash: Beim nächsten Mal werde ich aber ausnahmsweise darauf achten, dass ich keine minderwertigen Fotos ins Forum stelle! :-D

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nicole,

wenn ich mir das letzte Bild von dem gepökelten Marienkäfer so ansehe, nun ja, wie soll ich sagen..

Irgenwie hat sich das Studentenfutter im Laufe der Jahre doch

schwer verändert :shock:

Viele Grüße

Helmut

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.