Jump to content

Pilzsaison !


helmutpre

Recommended Posts

Wirklich lecker sah dieser schöne Pilz aus, den ich neulich

am Rande eines Parkplatzes auf einem Baumstumpf fand.

Zunächst konnte ich ihn überhaupt nicht einordnen, auch mein

Bestimmungsbuch "Der perfekte Pilzführer" half da nicht weiter, der Buchtitel ist also etwas hochgestapelt.

Zum Glück gibt´s ja Google...

Demnach müsste es sich um einen Schwefelporling handeln.

Als junger Pilz soll er essbar und schmackhaft sein!

Statt ihn in die Pfanne zu hauen, habe ich mich mit einigen Photos begnügt, da hat man länger was von.

Die Bilder zeigen einen einzelnen Pilz sowie auf dem selben Baumstumpf eine größere Ansammlung, aufgenommen aus verschiedenen Perspektiven. Eine Euromünze auf einem der Bilder ermöglicht einen Größenvergleich: Dieser Pilz hatte schon das Format einer Wagenradpizza!

Da ich wissen wollte, wie sich der Pilz weiter entwickelt, hatte ich ihn am folgenden Tag erneut aufgesucht. Leider fanden sich die ersten Schuhabdrücke drauf, noch einen Tag später war er zu einem Haufen Matsch zertreten :evil:

Naturbanausen gibt´s leider überall :cry:.

Viele Grüße

Helmut

Nun aber die Bilder, ich hoffe, sie gefallen Euch:

7593_thumb.jpg

7594_thumb.jpg

7595_thumb.jpg

7596_thumb.jpg

7597_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Davon abgesehen, dass der Pilz, in Wikipedia als Parasit klassifiziert, den Baum auf dem Gewissen hat, sag' ich nur: Möge sein verblichener Geist dem Deppen, der ihn zertreten hat den Fußpilz bescheren:twisted:! Schade drum, die Bilder sind aber toll

Link to comment
Share on other sites

Hallo Piesl,

ob der Pilz den Baum auf dem Gewissen hat oder ob er sich erst nach dem Einsatz einer Motorsäge über die Reste hergemacht hat, vermag ich nicht zu sagen. So einen stattlichen Pilz hab´ich jedenfalls das erste Mal gesehen. Parasit hin oder her, schade um ihn war es auf jeden Fall.

Wer auch immer den Pilz zertrampelt hatte, hat ihn wahrscheinlich nicht nur an den Füßen, sondern bereits im Hirn.

Zu den Bildern: Jeden Tag schleppt man ein Stativ mit sich herum, ohne es zu benutzen. Wenn es dann drauf ankommt....

Mit Stativ wären die Photos noch ein Stück besser geworden,

trotzdem freue ich mich, dass ich überhaupt zur rechten Zeit am rechtem Ort war.

Viele Grüße

Helmut

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo Helmut,

wirklich ein sehr eindrucksvolles Exemplar. Und was für ein trauriges Ende. Immerhin tröstet es etwas, dass das nicht den armen Pilz, sondern "nur" seinen Fruchtkörper getroffen hat. Und vielleicht hat er ja bei dem Massaker diesem Idioten ein paar Sporen in seine Lunge gepflanzt :evil:

Übrigens ein Vorteil dieser kleinen Ritsch-Ratsch-Klick-Kameras: Die sind so leicht, da findet sich immer was, das sich als Stativ missbrauchen lässt. Aber ich finde dein Foto auch ohne Stativ sehr gelungen.

Viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.