Jump to content

P. grandiflora Problem


Guest Janina M.

Recommended Posts

Guest Janina M.

Hallo ihr Lieben!

Ich habe vor einigen Wochen zwei P. grandiflora Jungpflanzen bekommen (die größere hatte ca 1.5cm Durchmesser die zweite war etwas kleiner). Ich habe die größere Pflanze dann in mein Moorbeet gepflanzt. Erst ist sie auch schön gewachsen und hat auch ihren Durchmesser etwas vergrößert. Aber vor ca. 3 Wochen, wo auch das Wetter nicht mehr so toll war und es auch ziemlich kalt war ist die Pflanze ganz klein geworden und jetzt auch noch bräunlich. Ich habe die Pflanze sofort reingeholt!

Nen Foto hab ich jetzt leider nicht aber vielleicht kann mir ja trotzdem einen Tipp geben, was passiert ist und wie ich die Ping wieder hinbekomme!? Würde mich sehr freuen! Den anderen Pflanzen im Moorbeet gehts übrigens bestens und da ist alles vertreten!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Janina,

die Pflanze zieht sich wahrscheinlich schon in die Winterknospe zurück. Schau dir die Pflanzen mal genauer an.

Bei meinen Fettkräutern habe ich auch schon einige, die eine Winterknospe gebildet haben, obwohl sie derzeit im Gewächshaus stehen.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Guest Janina M.

Wie sieht eine Winterknospe bei einem Fettkraut denn aus? Ist es normal, dass die Pflanze dann bräunlich wird? Das mit dem genauer ansehen wird schwierig, da die Pflanze jetzt echt winzig ist!:-D

Link to comment
Share on other sites

das ist die Winterknospe von meinen P.spec.rio ara vor 3 Wochen. Die Ping auf dem Bild ist grade mal 4 cm breit, die Knospe selbst ist grade mal 6 mm Durchmesser

P.spec.%20Rio%20Ara.jpg%20knopse.jpg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Janina M.

Also bräunlich ist sie ja schonmal! Aber bei meinem Fettkraut hab ich das Gefühl, dass alle Blätter trocken geworden sind...sprich ich befürchte es hat das Zeitliche gesegnet!:-( Warum auch immer!?

Ich versuche mal ein Foto zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Janina,

vielleicht solltest du wirklich besser mal ein Foto reinstellen.

Aber es ist absolut normal, daß sie jetzt anfangen einzuziehen, einige Arten sind bei mir auch schon komplett eingezogen.

Prinzipiell sollte man temperierte Pinguicula aber besser im Frühjahr oder Winter erwerben und pflanzen, halt am besten als Winterknospe oder gerade austreibende Winterknospe.;-)

Viele Grüße,

Daniel

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Janina M.

Also die zweite Minipflanze hab ich direkt drin gelassen und die ist auch grün aber wächst nicht. Die sieht so aus, wie die Winterknospe auf dem Foto in grün. Ich hoffe, wenigstens die bekomme ich über den Winter.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.