Jump to content
Mike Schumacher

Orchideenmantis

Recommended Posts

Mike Schumacher

Hallo,

meine Freundin hat eine kleine Mantis bekommen. Aber die hat leider nur 3 Beinchen + Fangarme. (hinten 2 mitte 1 vorne halt Fangarme).

Kann die eigendlich noch normal auf Jagd gehen oder fällt sie dann um wenn die sich nicht mehr mit einem der Fangarme abstützen kann ?

mfg Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rolf Zanchettin

Hi,

wieso hat die nur drei Beine, ist da bei der letzten Häutung was schiefgegangen?

In welchem Larvenstadium befindet sich die Mantis?

viele Grüße

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hallo Mike, Ursachen für den Verlust der Beine gibt es viele z.B. Angriffe von Geschwistern etc.. Ich hatte früher selbst Vogelspinnen und Mantiden in Haltung, kann dir daher sagen, dass sich unter normalen Umständen die Beine je nach Alter regenerieren pro Häutung, aber nicht sofort komplett, meist nur in abgeschwächten Einzelschritten. Da eure Mantis nur noch ein Fangbein hat kannst du ihr helfen in dem du ihr flügellahme Beute darreichst. Also entweder Fliegenmaden (Anglershop), oder ganz frisch geschlüpfte Fliegen nach der Verpuppung. Als letzte Variante müsstest du voll entwickelte Insekten verkrüppeln, das ist aber wiederum eine Gewissensfrage, ob man das kann. Andererseits lieferts du ihr sowieso lebende Beutetiere zum Fraß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike Schumacher

Also laut dem Menschen von dem wir die haben ist sie L3-L4 hat sich aber in der Packung schon 1x gehäutet und hatte da schon nur 3 Beine.

An der Haut fehlt schon eins also ist es nicht in der Packung verloren gegangen.

Beid Fangarme sind in Ordnung nur eins der mittleren Beinchen fehlt. Und wenn ich ihr Nahrung hinhalte wird die nur weggeboxt. :(

Und nochwas wenn die an der Blüte hängt oder so lässt sie immer ein hinteres Bein abstehen ist das normal ?

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rolf Zanchettin

Hallo,

dann hat sie ja noch 2-3 Häutungen vor sich, vielleicht regeneriert sich das Bein ja wieder. Was reichst du ihr denn zu fressen?

Viele Grüße

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike Schumacher

Hallo,

ich reiche ihr Stubenfliegen. /Hab auch mal Flügel ausgerissen ( :( )damit die nicht so "zappeln".

Aber es kann auch sein, da sie sich ja beim Transport gehäutet hat und erst aushärten muss, noch keine Nahrung will und die Fliegen als Risiko ansieht solange sie noch "weich" ist.

EDIT: 18:00h "Heheh sie hat eine Fliege in der Zange"

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Na dann guten Appetit! :-) Das abstehende Bein dürfte wohl einen Gelenkschaden haben - steiff. Die Beute muss sie sich schon selbst fangen, hinhalten bringt da nix. Mantis sind Lauerjäger und verfolgen ihre Beute wenn überhaupt nur gaaaanz langsam und vorsichtig, ihre Augen sind supergut und wenn du ihr dann die Fliege reichst, mit Fingern oder Pinzette, ist das für sie, wie wenn dir ein Steak in Form einer Büffelherde gegenübersteht;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike Schumacher

Steif scheint es nicht zu sein zum Glück. Vlt. mahen die das ja damit es aushärten kann oder so. Zumindest bewegt sie es wenn sie wandert.

Naja hoffentlich wächst das eine Beinchen noch nach. Aber wenigstens braucht man sich jetzt keine Sorgen zu machen das sie verhungert.

Danke für Eure Tipps usw. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cashi

Huhu Leute :)

Ich bedanke mich auch im Namen unserer Kleinen für eure schnellen Tipps und Antworten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven Wech

Mit einer allein wirst Du nur ein kurzes Vergnügen haben, da die Tiere nicht so alt werden. Trotzdem viel Vergnügen mit dem Tier, Orchideenmantis sind total schöne Mantiden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike Schumacher

Wir haben gestern unsere "Traveler" mit einem hängenden Hinterbein gefunden also es war fast ab. Da sie allein im Terrarium war kann ich mir nur Vorstellen das sie irgendwie abgerutscht ist und das Hinterbein irgendwo hängen geblieben ist. Und mit nur einem Vorder- und Hinterbein kann sie nicht mehr jagen. Hab sie heute dann in die Tiefkühltruhe gelegt weil man es uns so im Mantidenforum geraten hat.

Schade um die Kleine. Wir sind so traurig.... :(

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.