Jump to content

Neuer Mitbewohner :)


Sascha

Recommended Posts

Hallo!

Ich wollte euch mal meinen neuen Mitbewohner vorstellen!

Wie ihr euch schon denken könnt ist es ein Cephalotus.

Ich hab ihn aus dem Obi!Ich konnte einfach nicht wiederstehen ihn zu kaufen. :-D Was meint ihr er sieht doch ganz gut aus oder?

MfG

Sascha

9087_thumb.jpg

9088_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Will keiner was dazu sagen? :cry:

Ich hab auf jeden Fall noch ne Frage zu den Blattstecklingen: Wie mach ich die Blätter ab?? Bei meinen Pings ziehe ich die Blätter einfach so ab kann ich das hier auch so machen oder muss ich die irgendwie abschneiden?

MfG

Sascha

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo Sascha!

Darf man fragen wie viel ein solches Exemplar kostest?

Die Blätter werden möglichst nach an der Pflanze abgebrochen und können dann in Wasser gelegt werden. Da wächst dann binnen vier Wochen eine oder mehrere längere Wurzeln. Danach kann vorsichtig ins entgültige Substrat umgetopft werden.

Das ist die Methode die bei mir bisher am Besten geklappt hat.

Julia Rohlfing hat in folgendem Beitrag beschrieben wie die Vermehrung über Sphagnum bei ihr am besten funktioniert:

http://forum.carnivoren.org/topic.php?id=98&highlight=&

Leider sind die Bilder die da zu Beginn drin gepostet wurden nicht mehr vorhanden, die gibt es allerdings auf Julias Website.

Ansonsten kannst du mal die Forensuche nutzen, da wurde das Thema bereits mehrfach durchgekaut.

In den FAQ´s wurde das Ganze ebenfalls beschrieben.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

das Exemplar hat mich 14,99 € gekostet. Ich weiß jetzt nicht genau ob es für einen Cephalotus teuer war aber im vergleich zu Drosera,VFF usw. war es schon recht teuer.

Danke!

MfG

Sascha

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Guest Sebastian M.

Es war auf jeden Fall kein Schnäppchen. ^^

Mein erster vor einem knappen Jahr hat mich glaub ich 8€ gekostet. Hauptsache du bist glücklich. ;)

Mein erster Vermehrungsversuch mit einem Blatt (weil ich mich nicht getraut habe mehr abzurupfen) hat ohne Probleme funktioniert. Ich hab das Blatt einfach in feuchtes Substrat gesteckt und immer schön feucht, fast nass, gehalten.

Jetzt hab ich 2 Pflänzchen und von den Winterblättern dieses Jahres 10 Stecklinge. Mal sehen ob es auch so gut funktioniert oder ich doch nur Glück hatte...

MfG Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Alexander N.

Guten abend, ich würde mich dafür interressieren wo man Cephalotus zur Zeit bestellen kann wenn man sie nicht im Obi bekommt ^^

Da alle Händler die ich gefunden hatte die Pflanzen wegen Winterpause zur Zeit nicht anbieten.

Gruß

Alexander

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.