Jump to content

Abschneiden - ja /nein ?


Artur

Recommended Posts

Guten Abend,

ich habe noch nicht sehr lange eine VFF deshalb weiß ich nicht über alles bescheid. Einiges konnte ich mir anlesen aber dennoch habe ich hier noch eine Frage.

Erstmal ein Bild. Schaut auf den Stiel, der hoch wächst.

http://s4b.directupload.net/images/090521/b76vftk3.jpg

Ich denke es ist dieser Stiel an dem die Blütenansätze wachsen zum Fortpflanzen.

Ich habe aber _nicht_ vor meine Plant sich vermehren zu lassen. Ich habe gelesen, dass die Plant viel Energie in diese Sache steckt. Nun wollte ich von euch wissen, ob ich den Stiel abschneiden soll oder nicht um nicht unnötig die Energie der VFF zu verschwenden.

Mfg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo!

Die Frage wurde schon mehrfach diskutiert. Benutz bitte die Suchfunktion des Forum.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Thomas Straubmüller

Hallo Artur!

Ich denke mit dieser Frage mußt Du alleine klar kommen.

Das eine VFF blüht ist ganz normal. Deine sieht so kräftig aus das Ihr die Blüte bestimmt nix ausmacht.

Die Blüten sind übrigens sehr schön. Da Du VFF ja noch nicht so lange hast würde Ich Dir vorschlagen schau Dir ruhig mal an was dabei rauskommt.

Also dranlassen, das passt schon!

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit der Suchfunktion eigentlich vertraut und benutze sie bevor ich einen neuen Thread erstelle ... hm

Kann mir wenigstens einer sagen wie dieser Stiel heißt? Mit meinen Tags, mit denen ich suche, komme ich nicht sehr weit.

Edit: Während ich getippt habe, hat Thomas was geschrieben.

Danke dir für deinen Post. Ich werd erstmals nichts überstürzen und schauen was dabei rauskommen.

Falls sonst noch wer etwas posten möchte, immer her damit!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

SpoonOfDeath

Ja das ist der stengel von einer blüte. Wenn du sie drann lässt kann es sein, das weniger oder keine Fallen wachsen und/oder kleiner fallen wachsen. Das kann die pflanze schwächen, da wie schon gesagt wurde, sie aber sehr gut auschaut stellt es kein problem da wenn du sie dran lässt.

lg spoon

Link to comment
Share on other sites

Andy Böhnke
Ich halte die Annahme für falsch, dass die Blüte der Pflanze schadet.

Also in sämtlicher Literatur ist nachzulesen, dass die Blüte die Pflanze sehr schwächt.

Link to comment
Share on other sites

gibst du deiner VFF Zahnstocher zum Fressen ?:-P

:D

Quatsch, der Zahnstocher steckt neben einer Falle die ich beobachte. Mich interessiert wie lange sie zB für eine kleine Spinne braucht und wenn ich das nicht irgendwie markiere, weiß ich später nicht mehr welche es war.

Suchen will gelernt sein :-D

Am besten "Dionaea"-Forum in der Suche wählen und die Suchbegriffe "Blüte abschneiden": http://forum.carnivoren.org/search.php?id=85985&layout=topic&sortfield=post_date&sortorder=DESC

Tschau, Matze

Nachdem ich das Dionaea Forum und "abschneiden" genommen habe, bekam ich auch zahlreiche Antworten gestern Abend schon :oops:

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Also ich kann die Literatur nur bestätigen. Blühende VFFs haben weniger intakte Fallen und sind bei mir anfälliger für Schädlinge.

Allein aus Logik muss ich dir widersprechen, Andreas, denn so eine kleine Pflanze soll dann einfach mal einen solch großen Blütenstiel bilden und dann nach deiner Logik besser wachsen als normal?

Schonmal in einem Baumarkt gewesen, wo die VFFs schon länger als 2 Wochen standen? Wenn nicht, dann solltest du mal gucken, wieso die ziemlich viele Blütenstiele bilden. Und das machen sie nicht einfach aus dem Grund, dass es ihnen da so gut gefällt, sondern damit vielleicht die nächste Generation überleben kann.

Link to comment
Share on other sites

Hi

Meine Erfahrung deckt sich mit jener von Andreas.Meine VFF hatte im Winter Schildläuse und verlor auch dementsprechend viele Fallen. Anfang April entschloss sie sich bei vlt 10 vorhandenen Fallen gleich 5 Blütenstängel in die Höhe zu schicken, mittlerweile schreiben wir Mitte/Ende Mai und alle Blütenstile (bis auf einen, den ich doch abschnitt) blühen jetzt. Gleichzeitig hat die Pflanze aber fleißig neue Fallen ausgebildet, gezählt sind es 30 intakte Fallen.

Die 4 Blütenstängel haben folglich zumindest bei mir die Pflanze nicht geschwächt, im Gegenteil, es sind 20 neue Fallen dazugekommen und es kommen laufend neue nach.

Wenn wir hier schon bei der Logik sind, logisch wäre es

den Blütenstil dranzulassen, denn in der Natur kommt auch keiner daher und schneidet den Blütenstängel ab. Und stark geschwächte Pflanzen wie jene im Baumarkt bilden Blüten aus um wie gesagt zumindest die Art zu erhalten.

Bei robusten, gesunden Pflanzen gibt es somit imho keinen Grund den Blütenstängel abzuschneiden.

mfg David

Link to comment
Share on other sites

SpoonOfDeath

Es sagt auch keiner das das IMMER so ist, und es sagt auch keiner das die VFF gleich deswegen sterben wird, nichts desto trotz geb schon einen gewissen wert auf die erfahrung von leuten die seit jahrzähnten VFF züchten, und wenn die sagen die Blüte kann die VFF schwächen und für Krankheiten/Schädlinge empflänglicher machen dann geb ich da schon einen gewissen wahrheitsgehalt drauf. @ Andreas S.: Also wenn du dann das so siehst, warum bist du dann in so einem Forum aktiv, das ist doch genau dasgegenteil von dem was du gesagt hast?

Fazit: Also wenn gesagt wird, wenn man keine Samen haben will sondern nur eine gute pflanze mit schön vielen Fallen schadet es nicht den Stängel abzuschneiden, es wird allerdings auch ned sehr viel bringen bei einer guten starken und robusten Pflanze, bei einer die allerdings schon nichtmehr so gut daherkommt unterumständen doch

<-- meine meinung

lg spoon

Link to comment
Share on other sites

Sebastian Dormann

Voten war mal mit!:-P

Ich bin der selben meinung,wenn die Pflanze blüht und ihr geht es gut dann lasst sie doch blühen!Den Vff geht es ja nicht so schlecht in den Baumärkten(kommt drauf an welche)

ich denke mal das die Pflanzen in den Baumärkten blühen weil sie kommen von einer Spezialgärntnerei(z.b.Thomas Carow) dort wurden sie vorgezogen,nicht so wie die im Moorkübel/beet es geht ihnen ja in den Spezialgärntereien gut---dann kommen sie in den Baumarkt,hatten sich aber beim Züchter schon aufs blühen eingestellt.

LG Basti

Link to comment
Share on other sites

Also, ich hab ja keine Ahnung, wie die Situation in den deutschen Baumärkten ist, aber ich war neulich in einem österreichischen,(den Namen sag ich jetzt lieber nicht) da haben die Verkäufer beim Karnivoreneck einen Becher mit Zahnstocher hingestellt mit der Aufschrift "Zum Ärgern der Venus Fliegen Fallen" oder so ähnlich. Dementsprechend haben auch die Pflanzen ausgeschaut. Ich glaub die verrecken dort sogar schneller als sie eine Notblüte ausbilden können.:-x

mfg David

Link to comment
Share on other sites

Sebastian Dormann

Spinnen die?:evil::-x(schuldigung,musste sein!)

Dann sterben die in dem Baumarkt ruckzuck aus.:-?

Ich würde da mal hin gehen und sagen dass es denen Schadet.

LG Basti

Link to comment
Share on other sites

SpoonOfDeath
@ Andreas S.: Also wenn du dann das so siehst' date=' warum bist du dann in so einem Forum aktiv, das ist doch genau dasgegenteil von dem was du gesagt hast?

[/quote']

Kannst du das mal bitte näher erläutern? Irgendwie kapier ich die Frage nicht im Ansatz :dntknw:

Zudem glaube ich auch nicht, dass alle Pflanzen, die jetzt in den Baumärktn blühen, quasi Notblüten als letzte Hoffnung zur Arterhaltung bilden. Sooo schlimm geht es denen meist auch nicht.

#

Ich hab das so gemeint:

Weil du gesagt hast du verlässt dich da nur auf deine eigene Erfahrung, und gibts keinen Heller auf ein Blattpapier (buch, was auch immer), da seh ich dann nicht die logik darin wenn du, bitte nicht böse nehmen war aufkeinenfall so gemeint, das du dich dann in diesem forum aufhältst, bitte ich freu mich wenn du da bist, wenn ganz viele da sind bitt enicht so verstehen, weil dieses Forum dann eigentlich dein albtraum sein müsste. Hier gibts viele die grad erst anfangen, trotzdem viel posten, so wie mich zb, einige die echt viel ahnung haben, nur wissen kann man das nie,.... also du sagst du verlässt dich am liebsten auf deine eigenen erfahrung und hälts nicht viel von solchen Büchern etc, da muss diese Forum ja der Albtraum für dich sein

Was die Baumarkt-Geschichte betrifft: Ich sag, zumindest in Ö. ist die lebenserwartung von Karnivoren in Baumärkten oder dergleichen unter 4 Wochen im durchschnitt, was mich auch nicht verwundert, ein baumarkt ist ein Baumarkt der halt ein bischen Geld verdiehnt damit, das er mit der Neugirde von vielen vielen Menschen kalkuliert. Wieviel von uns haben ihre Karnivoren-Karriere damit begonnen das ist zufällig im Baumarkt darüber gestolpert sind, und wieviele von uns kaufen jetzt nachdam sie mehr erfahrung haben ihre Karnivoren beim Züchter. Baumarkt hat nichts anderes gemacht als eine Marktlücker erschlossen, und ich glaub der fährt gut damit, und ich hab bis jetzt leider noch keinen Baumarkt gesehen der mit "liebe" geführt wird....

lg spoon

PS: Ich glaub wenn man die Stengelgeschichte wirklich feststellen will, muss man 1000 VFFs nehmen und das studien mäßig an ihnen Probieren, deswegen hab ich auch gesagt ich geb schon einen wert auf Züchter und deren Meinungen, weil die im grunde genau das machen, so versuchen es sehr sehr oft

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

SpoonOfDeath

Naja, weils in solchen Foren um die Meinung anderer Leute geht, und für mich hat sich das so angehört also ob du nichts von Büchen er t. carow oder der gleichen hältst, und ich wollte nicht damit sagen das du dich nicht hier aufhalten sollst, was ich glaub ich eh dazugeschrieben hast, sondern nachfragen ob das dann nicht auch hier für dich mühsam ist, weil über die qualität kann man streiten, und man muss, wie wir alle wissen höllisch aufpassen auf was man glaubt und macht oder nicht nachdem man es zb in so einem forum gelesen hat. fazit: ich wollte nur wissen wo der unterschied für dich zw. diesem Forum und büchern oder der gleichen ist...

Zum anderen Punkt, ich wollte die karnivoren ausm baumarkt ned schlecht machen, wenn man ein zwei tage nach liefertermin hingeht und sich die besten raussucht ist man auch dort gut aufgehoben, nichts desto trotz hab ich jetzt nach dem ich die letzten wochen so ziemlich jeden Baumarkt in wien und umgebung aufgesucht habe, leider nie karnivoren finden können wo ich sagen konnte da gibts welche die ich wirklich kaufen will,.... es sei denn sie wurden grade geliefert und gleich zum verkauf bereitgestellt, was leider auch des öfteren ein paar tage dauert in baumärkten.

Link to comment
Share on other sites

Hm mir scheint die Fallen sind kleiner geworden. Hab den Stängel dran gelassen und habe nicht mehr vor ihn abzuschneiden und WENN, dann nach dem die Blüte sich wenigstens geöffnet hat.

Link to comment
Share on other sites

:-D okay

Mein Gedanke war halt, dass sie aufjedenfall blüht auch wenn nur kurz damit sie später keine Störungen hat.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.