Jump to content
R.G.

Schwebefliegen harmlos, aber wieso so viele?

Recommended Posts

Sascha Hennecke

Hatte auch so ein Biest was sich durchfressen wollte. Aber da kam dann so eine von den kleinen Spinnen die so springen können keine ahnung wie die jetzt heißen. Naja auf alle fälle hat die dann der Schwebfliege den gar ausgemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
benny

Hallo,

war heute nach 14 Tagen endlich wieder im Garten , meine Flava begrüste mich mit randvollen surrenden Schäuchen...alles voller Schwebfliegen... rund ein drittel aller Schläuche hängen schon "auf halb acht" , muss morgen mal nen paar lange Grashalme in die Flava stecken damit die Viecher wieder raus kommen.

Es ist zwar schön wenn die Pflanzen viel fangen, aber wenn sie SO viel Fangen das die Schläuche hopps gehen finde ich das nicht so schön , grade die grösten und schönsten Schläuche hat es fast alle umgelegt.

Grüße benny...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dominik P.

bei mir sind komischerweise keine s.fligen in den schläuchen...aber um die blüten meiner dionaea kämpfen sie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest MartinB.
Hab letztens auch beobachtet, wie eine Wespe in einen Schlauch 'gefallen' ist und danach mit Fliegen-Frischfleisch rausgekrabbelt und davongeflogen ist

Hier nehmen Die Wespen leider den direkten Weg. Ich habe schon in drei Schläuchen Löcher drin. Die Wespe auf dem Photo war so nett direkt nachdem sie draußen war wieder oben reinzukrabbeln, so dass ich Zeit hatte den Photoapperat zu holen. :-)

11075_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andy Böhnke

Schönes Foto.

Die Wespe scheint ja aber dann nicht gerade sehr schlau zu sein, wenn sie gleich danach erneut in die Falle geht. Das ist wohl die Futtergier. Aber immerhin hat sie das selbe Loch genommen.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petraskater

Geniale Fotos, besonders der volle Schlauch!! :shock::shock:

Heute hat sich bei meiner VFF 3 Fallen geöffnet und was war drin? Schwebefliegen :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
R.G.

Auch mal noch ein Bild von mir :-D

11155_thumb.jpg

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torian

seltsamerweise hab ich jetzt seit tagen keine schwebefliegen mehr gesehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
red_flava

Die hauptsächliche beute meiner sarracenia leucophylla sind schwebefliegen die schon bald die hälfte des schlauches vollgestopft haben.

Irgendwann gibt es keine schwebefliegen mehr :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henkeyy

Ein Schlauch meiner Sarra ist so voll dass nur noch ca 1,5-2 cm bis zum Rand fehlen..... ;) Wenn das so weiter geht dann können die bald wieder raus ;)

mfg

Henkeyy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sascha Rupp

Sorry, aber sollen wir jetzt einen "Mein Schlauch ist praller gefüllt als deiner"-Thread aufmachen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sebastian Dormann

Ich denke der Thread,genau so wie der :Meine Pflanze hat eine Spinne gegessen Thread,passt besser ins Fleischigeplauder:-)

LG Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Ja dachte ich auch grad^^... Kinder wenns euch stört dass die Teile fast abknicken dann leert sie doch Mensch... aber nein stattdessen schreibt man lieber drei Seiten wer den Dickeren... sorry Volleren Schlauch hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
R.G.

Na klar, wäre doch mal ne Idee für einen neuen Wettbewerb. ;-)

Übrigens klettert die Beute bei mir schon wieder oben raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sebastian Dormann

Wenns euch nicht passt,müsst ihr ja nicht mitlesen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sascha Rupp
Wenns euch nicht passt,müsst ihr ja nicht mitlesen!

Sorry, aber wenn man hier die Suche benutzt um sinnvolle Informaionen zu bekommen und sich dann erstmal durch x-Seiten "meiner ist voller" kämpfen muß dann macht das keinen Spaß.

Mal ganz abgesehen dass euch für so etwas irgendwann die Moderatoren auf die Finger hauen ;)

Um jetzt mal Aufklärung zu betreiben warum so viele Schwebfliegen als Beute enden sei gesagt dass sich die kleinen "Biester" von Pollen und Nektar ernähren. Eure Schlauchpflanzen bilden Nektar um Beute anzulocken..... erkennt ihr jetzt den Zusammenhang?

Warum es dieses Jahr scheinbar mehr Schwebfliegen gibt kann ich nicht sagen.

Fazit: Schlauchpflanzen haben effektive Fallen. Freut euch darüber.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Ich glaube mich daran zu erinnern dass zum Beispiel Zecken im Frühling vermehrt kommen wenn es im Winter kälter war... bei einem milderem Winter ist es ja nässer -> mehr Schimmel der den Tierchen schadet. Vielleicht bringt euch diese Logik ja mal weiter... wenn nicht dann benutzt Google.

(Genervten) Gruß,

Gacko28

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petraskater

Ich fand das aber ganz lustig zu lesen wie voll die Schläuche alle sind :lol: sehen (Fotos) wäre noch lustiger ;) ich hätte das nicht gedacht wo meine Sarracenia nicht eine Fliege fängt :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sebastian Dormann

@Sascha:Deswegen würde der Thread ja besser,in das Fleischigeplauder passen.;-)

LG Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas S.

Bei Insekten gibt es immer Zyklen und Massenauftreten irgendwelcher Viecher gibt's jedes Jahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.