Jump to content

Ein neuer Mitbewohner


Michi Zehnder

Recommended Posts

Michi Zehnder

Hallo

Ich wollte euch mal meine neuen Mitbewohner zeigen, mit denen ich seit etwa einem Monat mein Zuhause teile. :laugh:

pb228811.jpg

Schärfezentrum auf dem Auge, da wird einem klar, dass die Tiere eigentlich ganz hübsch sind:

pb228810.jpg

Der grösste der vier Stabheuschrecken misst (wenn er sich ausstreckt) mit Fühler ungefähr 10cm, die anderen sind noch kleiner. Die sind ganz pflegeleicht und geben sich mit wenig zufrieden.

Viele Grüsse

Michi

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe auch einmal Stabheuschrecken gehalten, sind echt super Tiere und sehr pflegeleicht.

mfg

Link to comment
Share on other sites

Ja ja, die einen lieben carnivores Gras, die andern stellen sich Terras mit trockenen Ästen in die Wohnung ;-) Macht immer wieder Spaß, wenn mal im Zoo welche ausgestellt werden und die Besucher verzweifelt nach den Bewohnern suchen :blind: Viel Freude und gute Vermehrung!

Link to comment
Share on other sites

Michi Zehnder

Hallo

Danke euch beiden!

Ja ja, die einen lieben carnivores Gras, die andern stellen sich Terras mit trockenen Ästen in die Wohnung ;-)

:haha:

Viele Grüsse

Michi

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo, ich habe seit ein paar Mopnaten auch Stabschrecken, anfangs waren es 3 jetzt ist es leider nur mehr eine, der geht es aber gut und sie hat bereits einige Eier gelegt die jetzt ausgeschlüpft sind.

6 mini "Zweige" habe ich jetzt, die gerade mal einen knappen cm lang sind

Schöne Grüße

Seiti

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Jaaa am Anfang sind sie noch süß aber dann, dann hast du 100 Jungtiere 300 Eier und 10 adulte Tiere :startle:

Ich hab Ehrfarung damit: Holt euch nur welche die sich nicht so stark vermehren. :haha:

Ansonsten liebe ich diese kleinen Knuddel-Viecher ^^

mfg jan ^^

Link to comment
Share on other sites

Michi Zehnder
Jaaa am Anfang sind sie noch süß aber dann, dann hast du 100 Jungtiere 300 Eier und 10 adulte Tiere :startle:

Hallo Jan,

Etwa so siehts im Moment auch aus :laugh: .

Gruss,

Michi

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

echt schöne Tiere, hatte auch mal vor ca. 2 Jahren ne Australische Gespenstheuschrecke. Klingt jetzt vieleicht blöd aber das Tierchen hat die Frühstückseier für meine Nepenthes gelegt :laugh:. Am Tag ca. 2 Eier die jeweils 1x die Woche beim Saubermachen abgesammelt wurden und dann in der Tiefkühltruhe gelagert wurden damit sich erst garkein Nachwuchs entwickeln kann. Die Werden dann einfach bei bedarf aus dem Beutel geholt, aufgebrochen und verfüttert, hat damals sehr gute Ergebnisse gebracht. Ist echt schade das die nur 1 Jahr werden und man staunt wie man sich an die Tierchen gewöhnen kann, war damals echt Traurig als ihre Zeit gekommen war :sad: .

Grüße

Kai

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.