Jump to content

Nepenthes klein halten


Phyllium

Recommended Posts

Kann man Nepenthes klein halten (sie werden nicht lang, sondern bilden eine Rosette), indem man einfach das neue, oberste Blatt abschneidet?

Mir gefallen sie in der kurzen, flachen Rosettenform besser, als wenn sie so lang sind?

Link to comment
Share on other sites

Markus alias Drosophyllumfan

Rein theoretisch kann man gesunde und robuste Pflanzen ab einer gewissen Größe "köpfen", wodurch ein Austreiben aus dem Stamm und mit etwas Glück aus dem unteren Stammteil angeregt wird - aber wirklich natürlich ist es nicht, es kann natürlich manchmal nötig werden, aber eine Pflanze so künstlich immer wieder in eine unnatürliche Wuchsform zu bringen halte ich für nicht so gut...

Link to comment
Share on other sites

Kann man Nepenthes klein halten (sie werden nicht lang, sondern bilden eine Rosette), indem man einfach das neue, oberste Blatt abschneidet?

Den Wuchs kannst Du hauptsächlich durch die Beleuchtung beeinflussen.

Für große Internodienabstände und stark in die Länge schießenden Wuchs:

- relativ wenig Licht

- Lichtfarbe 3300 K

- höhere Temperaturen

Für minimale Internodienabstände und extrem kompakten Wuchs:

- sehr viel Licht

- Lichtfarbe 6500 - 10.000 K

- mäßig warme Temperaturen

Bei einer Nepenthes ventricosa x alata kannst Du auf diese Weise den Längenwuchs pro neuem Blatt um ca. 400% beeinflussen.

Edited by jusch
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.