Jump to content

Biolumineszierende Meeresalgen


Kevin B.

Recommended Posts

Hallo!

Weiss jemand von euch wo ich Biolumineszierende Meeresalgen wie Pyrocystis noctiluca oder P. lunula beziehen kann? Ich habe bisher leider nur einen Anbieter aus den USA gefunden und 76$ Versand ist mir ein bisschen zu viel! :blink: :laugh:

Vielleicht hat ja sogar wer von euch welche gezüchtet und wäre bereit welche zu verkaufen!

Mal sehen was sich so tut =)...

work.2446197.3.flat,550x550,075,f.bioluminescence-under-the-southern-sky.jpg<<<< biolumineszierende Algen

Edited by pwner_kevin
Link to comment
Share on other sites

Hi,

es würde mich interessieren wofür du die Algen brauchst. Kann man damit seinen Pflanzen etwas gutes tun?

LG

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Sie leuchten blau...

Genau so ist es! Würd sie einfach interessehalber züchten weils "nett" aussieht. Möglicherweise kann man sie auch verfüttern ^^, aber ich vermute eher nicht außer man filtert sie aus dem Meerwasser raus und wäscht das salz von ihnen ab. :D

Link to comment
Share on other sites

Achsoo, ist mir ja klar das sie Blau leuchten. Ich könnt dabei nicht ienschlafen wen es im Aquarium so läuchten würde^^

Link to comment
Share on other sites

Julian Beier

Hallo,

kennst du vielleicht noch einen anderen Anbieter (evtl. einen, der Kauf per Rechnung anbietet)?

mfg

Link to comment
Share on other sites

@Julian: Leider hab ich keinen anderen Haendler gefunden. Bin ja selbst auf der Suche! ^^ :):

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Du kannst mal nach einer Doktorarbeit suchen:

HEINER FABIAN

"Zum Einfluss kleinskaliger Turbulenz auf Phytoflagellaten

Kulturexperimente mit ausgewählten Arten"

Uni Kiel

Als Bezugsquelle wird dabei die "Algenkultursammlung Göttingen" angegeben. Da mal Fragen dürfte nicht Schaden.

Alternativ kann man in Wintermonaten an der Ostsee auch Meeresleuchten beobachten.

Vor allem ließ Dir lieber nochmal die Kulturanleitung durch. Abgesehen von der Wasserpanscherei um die nötigen Salz- und Nährstoffkonzentrationen und den geeigneten PH-Wert zu erhalten, fand die Kultur bei ~16-18°C statt und nach 8 Tagen setzte meist Stagnation ein die z.T. zum Tod der ganzen Kultur führten. Also spätestens alle 8 Tage Kultur mit ordentlich neuem Nährmedium verdünnen und am besten mehrere Kulturen falls eine ausfällt. --> wäre für mich zu aufwendig - da mach ich mir leuchtendes Wasser lieber mit anderen Pflanzen ^^

Gruß Stephan

Link to comment
Share on other sites

Julian Beier

Habe 2 Bezugsquellen (1 Algenkultursammlung, 1 Lehrmittelservice) gefunden und würde es mal austesten, falls jemand mitbestellen will einfach eine PN an mich.

Link to comment
Share on other sites

da mach ich mir leuchtendes Wasser lieber mit anderen Pflanzen ^^

zum Beispiel? Ein natürlich leuchtendes Aquarium fände auch ich sehr interessant...

Link to comment
Share on other sites

Hi,

wenn Du bläulich leuchtendes Wasser willst, kannst Du einfach frische Kastanienzweige (habs bisher mit den 0 8 15 Rosskastanien probiert) nehmen. Der Saft fluoresziert (keine Biolumineszens) bläulich und kann sogar in höherer Konzentration bei Tageslicht gesehen weden.

Wie haben mal in einem kleinen 5Liter Garnelenbecken mit UV Lampe das ausprobiert. Den Garnelen sowie Phantomsalmlern schadete der Saft (waren 6 Aststücke von ca. 5cm Länge und 1cm Durchmesser) nicht. Nur halt drauf achten, daß die Zweige nicht anders belastet sind (vor allem Schwermetalle an Straßen) das mögen die Garnelen sonst weniger.

Gruß Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hi

Danke für die Tipps ich werd mich mal erkundigen! :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Wenn wir schon von Biolumineszens reden, hat jemand von euch schon einmal biolumineszierende Pilze gesehen?

Edited by pwner_kevin
Link to comment
Share on other sites

Ja!

Ich hätte anders fragen sollen...^^ wollte eigentlich wissen wo und wie intensiv das Leuchten ist würd ich auch gern wissen. :)

@Julian: Du hast nicht zufällig Fotos davon gemacht?!! Würd mich echt interessieren wie so ein leuchtendes Myzel aussieht. :D :laugh: :laugh:

Edited by pwner_kevin
Link to comment
Share on other sites

Hallo, wenn die Algen wirklich so toll leuchten möchte ich gerne solche haben, aber ist sicher sehr aufwendig denke ich mir.

Was ich schon mal im Internet gelesen habe, ist ein Leuchtendes Bakterium namens Vibrio fischeri das man bei Hering finden kann. Unter Google lässt sich eine Kulturanleitung finden. Wenn ich mal Zeit habe werd ich das mal versuchen.

Schöne Grüße

Seiti

Link to comment
Share on other sites

Hi Kevin,

du erwartest aber ja nicht das die Teile (in diesem Fall sind es unter anderem Dinoflagellaten) allein einfach so die ganze Zeit leuchten oder?

Sie reagieren auf Bewegungsreize. Das kann man bei Nachttauchgängen sehr gut beobachten. Wedelt man dort hastig mit der Hand im Wasser fängt es um die Hand herum an zu leuchten.

Deswegen kann man es auch teilweise gut in der Brandung beobachten.

Im übrigen sieht es bei weitem in Natur nicht so heftig aus wie auf diesem Foto. Das Foto wurde mehrer Minuten lang belichtet was man an den Strichspuren der Sterne erkennen kann. Daher ist das Leuchten erst so intensiv geworden.

Du wirst dich in der Kultur recht schwer tun wenn man das überhaupt so nennen kann. Ich betreibe ein Salzwasseraquarium und weiss, das für die aufrechterhaltung der Biologie schon etwas mehr dazu gehört als ein Aquarium, Salz und Licht (sehr viel Licht!!!). In einem Glasbehälter mit Salzwasser ist null Biologie. Keine Bakterien nichts wovon sich Dinoflagellaten ernähren könnten.

Ich kann dir alleridngs nicht wirklich sagen wie man sowas überhaupt kultivieren könnte.

Google mal nach Meeresleuchten.

Gruß

Dennis

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...
Guest Kalliope

Hallo an alle !
Ich weiß dass das Thema hier zwar schon etwas älter ist, wollte in meiner ganzen Verzweiflung jedoch die Chance hier nachzufragen nicht unversucht lassen:
Weiß irgendwer woher ich Dinoflagelate in DE/ oder Österreich bekommen kann, ohne eben 70$ oder mehr ALLEIN für den Versand zu zahlen?! auf empco.org wären dass dann NUR für die Dinos mindesten 120$, und das übersteigt leider komplett mein budget.
All die anderen Internetseiten wie  seafarms.com, carolina.com oder http://biopop.com/collections/dino-pet(ein "Spielzeug" aus Platik geformter Behälter gefüllt mit dinoflagellaten)
haben entweder ähnlich unbezahlbare Versandkosten oder versenden gar nicht erst in den deutschsprachigen Raum  :yucky: 
Zusätzlich habe ich, da ich in Wien lebe, alle erdenklichen in Wien lebende Professoren/Assistenten angeschrieben die mit Dinos zu tun haben könnten, und bin leider auch hier kein Schritt weiter gekommen :(
Es gibt zwar massenweise wunderbarer Anleitungen wie man den Plankton daheim züchten kann (wie zbsp hier http://de.wikihow.com/Biolumineszente-Algen-zu-Hause-züchten),allerdings eben keine einzige leistbare Quelle...
Möchte für ein Kunst/Design-Projekt mit Dinos arbeiten, hoffe irgendwer hier kann mir einen Tipp geben wie ich an die rankommen könnte, wär über jeden Hinweis extrem dankbar !
Dankedanke & schöne Grüße !
 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Guest JS_berlin

Hallo @Kalliope

 

ich bin während meiner Suche auf dieses Forum gestoßen und bin für mein Projekt nun an der gleichen Situation angekommen. Ich arbeite gerade an einem Kunstobjekt, das mit Biolumineszenz arbeitet und nun bin ich auf der Suche nach Dinoflagelaten oder ähnlichen Algen, die auf Bewegung reagieren. Ich bin auf die gleichen Quellen gestoßen und bin ein wenig stutzig, ob dieses Dino-Objekt, das man im Handel erwerben kann, tatsächlich funktioniert (nach Kundenrezensionen eher weniger).

 

Nun wollte ich mich erkundigen, ob jemand auf etwas Gutes gestoßen ist. Falls nach mittlerweile 2 Jahren (!) keine Quelle aufzufinden war, dann ist meine Frage offensichtlich beantwortet.

 

Vielen Dank schon einmal und beste Grüße,

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.