Jump to content

Drosera madagascariensis


Nic

Recommended Posts

hallo

Ich habe seit letztes Jahr eine Drosera madagascariensis. Über den Winter hatte ich sie in meinem Zimmer nun da es wärmer geworden ist habe ich sie heute in den Wintergarten gestellt. Heut ist es im Wintergarten 15C worden°. Ich habe mal gelesen das diese Drosera eine Ausnahme bei den tropischen Arten ist und sie bis zu 15C° aus halten kann. Nu meine Frage ist jetzt wen es nochmals kälter wird und es im Wintergarten 10C° wird macht das ihr etwas?

Gruss Lei

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lei, ich gehe mal davon aus, dass du mit 15° die Tiefsttemperatur meinst. Dann keine Bange, ich gewöhne meine jetzt auch wieder an die harte Wahrheit und stelle sie morgens ab 9° auf den Balkon. Dort müssen sie dann durchhalten bis die Sonne übers Dach kommt und den Tag über wärmt. Und sie nehmen es mir seit Jahren nicht übel.

Zur Belohnung dürfen sie dann auch Sommerurlaub im Beet machen :thumbsu:

Link to comment
Share on other sites

Danke. Als muss ich mir keine Sorgen mache.

Wie machst du das im Winter?

Link to comment
Share on other sites

Meine Drosera madagascariensis steht seit etwa einer Woche Tag und Nacht draußen vorm Fenster. Temperaturen sind zwischen 8 Grad in der Nacht und 22 Grad tagsüber. Die (noch) etwas kühlen Nachttemperaturen machen ihr nicht nur nichts aus, sie fühlt sich auch pudelwohl da draußen - schön rot gefärbt und dicke Klebetropfen.

Im Winter stand sie am gleichen Fenster, allerdings drinnen bei Temperaturen zwischen 16 und 22 Grad und wurde zusätzlich beleuchtet.

liebe Grüße

Eve

Link to comment
Share on other sites

Marco Ebert
Ich habe mal gelesen das diese Drosera eine Ausnahme bei den tropischen Arten ist und sie bis zu 15C° aus halten kann

Hier musst du nur zwischen "heimisch", also bedingt bis komplett winterhart, tropisch und subtropisch unterscheiden. Subtropische Drosera leben häufig in Gebieten wie Südafrika. Da ist es eigentlich ganzjährig relativ warm, aber im Winter wirds da auch nicht kälter als 10°C. Das war da wohl mit "sie bis zu 15C° aus halten kann" gemeint. Ich habe mich da jetzt nicht mit befasst, aber aus dem Namen schließ ich mal auf subtropisch bis tropisch.

Gruß Marco

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Marco,

Hier musst du nur zwischen "heimisch", also bedingt bis komplett winterhart, tropisch und subtropisch unterscheiden. Subtropische Drosera leben häufig in Gebieten wie Südafrika. Da ist es eigentlich ganzjährig relativ warm, aber im Winter wirds da auch nicht kälter als 10°C.

Wo hast Du denn diesen Unfug her? Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, daß es auch in Südafrika - zumindest in er Kapregion - deutlich kälter als 10°C werden kann. Die tiefste Temperatur, die wir (im Auto) gemessen haben war etwa 5°C am Nachmittag. Gefühlt waren die Temperaturen dort sicher fast im Minusbereich, da der Wind sehr stark geblasen hat. Daher bitte vorsichtig sein mit solch verallgemeinerten Aussagen. Es gibt in Südafrika übrigens sogar Skigebiete!

Chrisitan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.