Jump to content

Meine Kannenpflanzen


Moorhuhn

Recommended Posts

Hi

Ich bin neu hier und möchte euch ein paar Bilder meiner Kannenpflanzen zeigen.

IMG_0001.JPG

IMG_0004.JPG

Links auf dem Bild ist eine Nepenthes ventricosa x alata . Von den beiden im Plastikbecken weiß ich die art nicht.

Und hier noch ein paar Bilder von meinen Schnecken (ja ich weiß, das passt eigentlich nicht zu diesem Forum).

IMG_0024.JPG

Achatina fulica spalterbig(Gehäusealbino)

IMG_0036.JPG

Achatina fulica

Edited by Moorhuhn
Link to comment
Share on other sites

TheJoschka

Hallo,

na die sehen doch ganz gut aus und wie man sieht, bekommen sie auch Kannen ;-) Weiter so!

lg

Joschka

Edited by TheJoschka
Link to comment
Share on other sites

Chrissi-M.

Hi Moorhuhn,

schicke Pflanzen, die Du da hast. Die rechte Kannenpflanze ist eine Nepenthes sanguinea. Die Schnecken sind lustig, ich kenne da noch jemanden, der diese Viecher pflegt...

Gruß

Chrissi

Link to comment
Share on other sites

Marco Ebert

Ehhhh Schnegggge^^. Ne die sehen echt net schlecht aus. Die x ventrata ist auch hübsch. Kannste mal größere Bilder von der Neps machen, die du da erwähnt hast? Die eine rechts die größere ist glaube eine N. sanguinea, bzw. eine Hybride davon. Denke aber eher, dass sie rein ist.

Edited by Marco Ebert
Link to comment
Share on other sites

Interessante Kombination: Pflanzen und Schnecken - üblicherweise versucht man ja die einen von den anderen fernzuhalten ;-)

Hübsche Nepenthes hast Du! Beleuchtest Du die im Winter extra?

liebe Grüße

Eve

Link to comment
Share on other sites

Hier sind einige etwas bessere Bilder:

IMG_0028.jpg

IMG_0034.jpg

IMG_0039.jpg

Ich hätte fast meine Nepenthes ventricosa vergessen (eigenlich gehöhrt sie gar nicht mir, ich sollte sie nur gesund pflegen, aber jetzt hab sie schon fast ein jahr)

IMG_0044.jpg

IMG_0056.jpg

Beleuchten tue ich sie nicht, außer die ventricosa die steht unter einer Lampe, weil auf der Fensterbank kein Platz mehr ist.

Edited by Moorhuhn
Link to comment
Share on other sites

Marco Ebert

Jop ganz eindeutig ne N. sanguinea. Die N. ventricosa (ich bezweifle, dass es eine ist) kannst du doch auch sicher umtopfen? Wenn dieses Glas der Luftfeuchtigkeit dient, so kann ich dir sagen, dass sie auch ganz gut ohne auskommt.

Gruß Marco

Link to comment
Share on other sites

Es steht zumindest auf dem Schildchen, dass es eine N.ventricosa ist, was könnte es denn sonst sein?

Als sie in das Glas kam war sie auch noch sehr viel kleiner. Umtopfen kann ich sie, jetzt wachsen alle meine Kannenpflanzen in einem Gemisch aus Torf,Styropor und Seramis. Kann ich das wieder nehmen oder kann du mir ein besseres gemisch empfehlen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Hünsche Kannenpflanzen hast du da. Die Pflanze die du als N. ventricosa führst ist warscheinlich eine N. ventricosa x mapuluensis. Ob ich auf den Bildern eine reine N. sanguinea sehe vermag ich nicht zu sagen, denke aber eher nicht.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.