Jump to content

Noobfragen


Kairennt

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich habe hier wieder 2 Fragen.

Weil die Pflanze 'rot' ist deswegen heisst Hybird?

Was bedeutet Buchstabe X? wie z.B N. X Nepenthes x ventrata

vielen dank!

Link to comment
Share on other sites

Torsten T.

Weil die Pflanze 'rot' ist deswegen heisst Hybird?

Nein, mit der Farbe hat das nichts zu tun. Eine Pflanze wird als Hybrid bezeichnet, wenn sie aus der Kreuzung zweier Arten entstanden ist.

Was bedeutet Buchstabe X? wie z.B N. X Nepenthes x ventrata

Der Buchstabe X gibt an, dass die davor und die dahinter stehende Art mit einander gekreuzt wurden.

Link to comment
Share on other sites

Marco Ebert

Bzw. bei Nepenthes x hookeriana oder eben alles wo nur die Art dann ein x und dann ein Name ist, da ist das hinter dem x eben der Name für diese Kreuzung. Wenn die Art dann ein Name dann ein x und dann wieder ein Name, dann ist es eben der ausgeschriebende Name bzw. die "Eltern" der Kreuzung vor und nach dem x. Wird oftmals verwendet, da nicht alle Kreuzungen einen Namen haben.

Gruß Marco

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ist es nicht eigentlich so, dass synonyme Namen für Kreuzungen in einen Anführungsstrich geschrieben werden? Zum Beispiel die Kreuzung aus N. ampullaria und N. rafflesiana: Man schreibt dann ja N. ampullaria x rafflesiana, aber den synonymen Namen dann N. x 'hookeriana'. Ist das so richtig? Ich lese nämlich auf verschiedenen Internetseiten (und auch in verschieden Themen hier im Forum) verschiedene Schreibweisen.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

bist du dir sicher? Diese Antwort stellt mich irgendwie nicht zu Frieden, da ich dachte, dass es (wie überall) auch in der Namensvergabe bzw. -bezeichnung vorgeschriebene Regeln gibt.

Link to comment
Share on other sites

Marcel Heimann

Hallo Stefan,

also ich kenne es nur so. Entweder man schreibt die beiden Namen der Kreuzung aus oder man

schreibt das Synonym mit Anführungszeichen. Feste Beweise, dass das so Geregelt ist habe ich aber auch nicht.

Die einzigste Regel die mir noch auf anhieb einfällt ist das man zuerst die Pflanze aufschreibt die

bestäubt wurde und dann die Pollenspender Pflanze. Also so kenne ich es jedenfalls von

Saracenia.

LG Marcel

Edited by Marcel Heimann
Link to comment
Share on other sites

Paul Schoeneberg

Hallo Stefan,

also ich kenne es nur so. Entweder man schreibt die beiden Namen der Kreuzung aus oder man

schreibt das Synonym mit Anführungszeichen. Feste Beweise, dass das so Geregelt ist habe ich aber auch nicht.

Die einzigste Regel die mir noch auf anhieb einfällt ist das man zuerst die Pflanze aufschreibt die

bestäubt wurde und dann die Pollenspender Pflanze. Also so kenne ich es jedenfalls von

Saracenia.

LG Marcel

Die weibliche Nepenthes wird zuerst genannt, das stimmt.

Link to comment
Share on other sites

Julian Beier

Richtig würde man es so schreiben: N. ampullaria x rafflesiana oder N. x 'hookeriana'.

Die bestäubte Art wird zuerst genannt.

Außerdem muss/sollte man Artennamen kursiv schreiben.

Bei Eigennamen für Hybriden wird dieser Name mit einem einfachen Anführungsstrich begonnen und beendet.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.