Jump to content
Carsten Schulz

Pilzzucht

Recommended Posts

Frank S.

Hi Carsten,

hmmm das macht richtig Lust damit auch mal selber anzufangen. Shii-take verkoche ich auch sehr gern.

Gruß,

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten Schulz

Hallo Frank.

Verkochst du frische Shii-take? Bei uns sieht man sie hier höchsct selten im Laden. Und wirklich frisch sind sie ja eigentlich auch nicht mehr.

Wenn du wirklich mit dem Gedanken spielst, selbst mal welche zu züchten, sag mal Bescheid. Ich kann dir da bestimmt helfen ;-)

LG, Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank S.

Hi Carsten,

ich hatte schonmal frische Shii-take zum kochen, allerdings waren die über einen Großhändler bestellt. So normal im Geschäft bekommt man sie nicht, da hast du recht.

Im Moment hab ich keinen Platz, werde mich aber bei dir melden, wenn es besser ausschaut. Danke für das Angebot. :)

Gruß,

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten Schulz

Hallo Leute.

Heute hab ich mal was ganz besonderes für euch:

(Trommelwirbel, Trompeten) Den glänzenden Lackporling, auch Reishi oder Ling Zhi ( Ganoderma lucidum). Hierbei handelt es sich nicht um einen Speisepilz, sondern um einen Heilpilz. Er wird in China schon seit Tausenden Jahren konsumiert und verehrt und steht in der traditionellen chinesischen Medizin ganz oben, noch vor dem berüchtigten Ginseng.

Der Pilz soll enorm viele positive Effekte auf den Organismus haben, besonders bei Krebspatienten. Weiterhin soll er auch helfen bei Allergien, Asthma, Neurodermitis, Übergewicht, Schlafstörungern, etc. Daneben wirkt er sich offenbar positiv auf das Herz-Kreislaufsystem und das Immunsystem aus. Das sagen jedenfalls viele Studien, aber genug, jetzt zeig ich euch erstmal zwei Bilder von meinem ersten geernteten Exemplar.

Die Kultur hab ich noch nicht ganz im Griff, so wurde im letzten Jahr ein etwas schimmeliger Block im Garten beerdigt. Hat dann auch nicht mal ein Jahr gedauert, bis der Fruchtkörper groß war :-D

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Interesse bei euch wecken.

Liebe Grüße,

Carsten

post-2142-0-99822500-1346881175_thumb.jp

post-2142-0-24096900-1346881198_thumb.jp

Edited by Carsten Schulz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jan Z.

Hallo Carsten,

danke für den interessanten Bericht! Ist mal was anderes als immer nur Karnivoren.

Das ganze scheint mir teilweise noch komplizierter zu sein, als mit vielen Karnivoren. Sag mal wie groß ist der Fruchtkörper denn ungefähr, er sieht auf den Bildern zumindest recht groß aus.

Da bekommt man ja schon richtig Appetit! (Naja, bei deinem letzten Post jetzt vielleicht nicht so sehr ;) , aber darüber lässt sich streiten.)

Mit freundlichen Grüßen,

Jan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten Schulz

Danke Jan :-)

Ja, manche Pilze sind schon ziemlich kniffelig. Der letzte muss nicht appetitlich sein, der schmeckt eh extrem bitter und ist extrem zäh. Der Shii-take zum Beispiel braucht vom Fruchtkörperansatz zum reifen Pilz nur ne Woche, der glänzende Lackporling bis zu 6 MONATE, dementsprechend hoch ist auch der Anteil an Trockensubstanz und damit die Zähigkeit.

Meist wird er als Pulver in Tee oder in Kapselform konsumiert.

Am Anfang hab ich geglaubt, ach die ganze Heilpilzgeschichte ist bestimmt bloß Hokus-Pokus, aber meine Meinung hat sich ziemlich geändert als ich mir mal einige durchgeführte Studien angesehen habe.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vollkornbrot

Hi Carsten,

Ich hab ja dieses Jahr auch einen Buchenstamm mit Stockschwämmchen beeimpft.

Ich denke das war erfolgreich. Bisher zwar keine Früchte, aber es ist definitiv Leben im Stamm.

Könnte das dieses Jahr noch was werden mit Pilzen?

Gruß,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten Schulz

Hallo Thomas.

Schön, noch ein Begeisterter :-)

Ich denke, du wirst wenigstens bis nächsten Sommer warten müssen. Bei mir hat selbst die Pappel bis zum nächsten Sommer gedauert, Buche ist ja noch wesentlich härter. Dafür hast du auch länger was davon, vielleicht bis 8 Jahre. Sind mir übrigens mit die liebsten Holzbewohner (verglichen mit den Seitlingen).

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nephi

Jetzt habe ich auch mal Lust bekommen das ganze auszuprobieren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.