Jump to content

Weiße Punkte auf dem Sonnentau


Jakob

Recommended Posts

Hi, schnelle Frage:

Habe grade die weißen Punkte, siehe Bilder auf meinem Sonnentau entdeckt, außerdem scheint die Planze abzusterben, von unten nach oben "vertrocknet" sie, obwohl immer im Wasser.

Was ist das für ein Zeugs? Kann ich noch etwas retten oder lieber die Pflanze entsorgen?

Danke für eure Hilfe!

post-1300-063895000 1286103943_thumb.jpg

post-1300-077040000 1286103951_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Habe grade die weißen Punkte, siehe Bilder auf meinem Sonnentau entdeckt

Ach du meine Güte, Deine Pflanze hat mitnichten "die weißen Punkte", sondern einen erheblichen Befall mit Blattläusen!

Link to comment
Share on other sites

Ok, da kann man ja sicher gut was machen mit Spray oder so, aber die Pflanze stirbt auch von unten nach oben ab! Sitzt da vllt noch was im Boden drin?

Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Das Absterben von unten, ist solange oben noch neues nachtreibt( im richtigen verhältniss natürlich ;))ganz normal. Bedenken musst du eher haben wenn Pflanzen von oben her absterben.

ICh habe sehr gute Erfahrungen mit Neudorf Spruzit gemacht.

Such deine Pflanze mal genau ab. Das weiße sind tote bzw gehäutete(?) Blattläuse. Das Behandeln bekämpft nur die Lebenden Läuse, die bereits Toten etc. gehen davon natürlich nicht weg.

Was nicht gerade auf den Tentakeln liegt, sollte man wegpusten können.

Viel erfolg

Link to comment
Share on other sites

Andy Böhnke

Hallo Jakob,

so wie die aussieht, würde ich sie entsorgen.

Du kannst aber auch z.B. Lizetan-Spray von Bayer kaufen.

Hier noch ein guter Beitrag zum Thema Schädlinge aus den FAQs.

Schöne Grüße und viel Erfolg

Andy

Link to comment
Share on other sites

Hi ihr zwei,

das Verhältnis zwischen absterben von unten und nachwachsen ist leider nicht mehr im Gleichgewicht, sieht man glaub ich auf den Bildern ganz gut.

Wegwerfen würde ich die Pflanze ungern, ist ne schöne Sorte, die Drosera Scorpioides und hatte sie zum ersten Mal hier in den Märkten gefunden.

Auf jeden Fall hab ich grade festgestellt, die Läuse sind schon übergesprungen. Also komme ich um ne großflächigere Behandlung nicht herum. Werde mir morgen mal was gegen Blattläuse kaufen gehen, kräftig sprühen und hoffen die Tiere sind danach Geschichte.

Link to comment
Share on other sites

Ich will auch noch mal meinen Senf dazugeben...

Ich hatte vor kurzem auch Laus-Befall gehabt... Also nicht ich, sondern meine Drosera:)

Ich habe Compo Schädlingsfrei plus genommen... Zu der Dosierung: Halbe Dosierung laut Anleitung... Also statt 10ml pro Liter nur 5ml pro Liter genommen...

Habe meine Drosera 2x im abstand von 2 Tagen ordentlich eingesprüht. Besonders das Rhizome.

Nach einer Woche waren schon keine Blattläuse zu sehen.

Also nach meiner meinung wärmstens zu empfehlen:)

Viel Glück beim bekämpfen Jakob... Ich drück dir die Daumen :thumbsu:

Link to comment
Share on other sites

  • 9 years later...

Auch wenn diese Unterhaltung schon ein paar Jahre her ist würde ich gerne noch etwas dazu beitragen. 

Bei mir waren auch weiße Punkte auf meinen Pflanzen. Ich kann das Lizetan PLUS Zierpflanzenspray von Bayer empfehlen. Hat bei meinen Pflanzen geholfen.

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.